Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Unser Service für Sie!

Die Vernetzungsstelle

  • bietet Ihnen einen Informationsservice zu allen frauenpolitischen Arbeitsfeldern.
  • beantwortet Ihre Anfragen zur Gleichstellungsthematik, berät und unterstützt Sie bei Ihren Arbeitsvorhaben.
  • knüpft Verbindungen zu anderen Frauenbeauftragten/ Gleichstellungsbeauftragten und zu relevanten Institutionen.
  • berät Sie wissenschaftlich fundiert bei Ihren Berichten und Veröffentlichungen.
  • nennt Ihnen ausgewählte Referentinnen oder Referenten für Ihre Veranstaltungen.
  • vermittelt kompetente Autorinnen oder Autoren für Ihre Schriften und Untersuchungen.
  • führt Fortbildungen durch, die auf Ihre Tätigkeit als Frauenbeauftragte/ Gleichstellungsbeauftragte zugeschnitten sind.
  • hält Fachvorträge und coacht Ihre Einrichtung zu Sonderhonoraren.

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier.

Im Internet

  • bietet die Vernetzungsstelle aktuellen Service auf www.vernetzungsstelle.de und auf weiteren Themenportalen.
  • schickt Ihnen die Vernetzungsstelle auf Wunsch ein Mal pro Monat per Mail einen Newsletter zu mit Buchbesprechungen, Neuem vom Fortbildungsmarkt und noch viel mehr. (Natürlich können Sie sich auch unabhängig vom Abonnement für den Newsletter anmelden!)

Im Archiv

  • werden überwiegend "graue Materialien", die nicht im Buchhandel erhältlich sind, zu frauenpolitischen Themen systematisch gesammelt und erschlossen.
  • finden Sie aktuelle und praxisnahe Informationen zu Ihren Themenstellungen.
  • werden für Sie Materialien, Hinweise, Literaturlisten oder Schriften zusammengestellt und zugesandt.
  • können Sie auch selbst lesen, forschen und Ideen sammeln.

Zu den Kosten

  • Unser Service ist kostenpflichtig. Das Abonnement kostet 103,- Euro pauschal für das Kalenderjahr.
  • Für Fortbildungen zahlen Sie mit dem Abonnement geringere Gebühren als andere Teilnehmende.
  • Veröffentlichungen erhalten Sie mit dem Abonnement zu ermäßigten Preisen.
  • Das Archiv steht Ihnen als Präsenzarchiv nach Terminabsprache gebührenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen

Anmeldung zum Abo

Das Anmeldeformular steht hier als pdf-Datei zur Verfügung. Alle Serviceleistungen auf einen Blick finden Sie hier.

Kontakt

Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Sodenstraße 2, 30161 Hannover

Leiterin der Vernetzungsstelle: Almut von Woedtke
Telefon (0511) 33 65 06 23
Fax (0511) 33 65 06 40
kontakt@vernetzungsstelle.de

Leiterin der Webportale: Silke Gardlo
Telefon (0511) 33 65 06 25
Fax (0511) 33 65 06 40
frauenserver@vernetzungsstelle.de

Aktuelle Aktion

Tag-der-Niedersaechsin-2017
Die Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros in Niedersachsen (lag) und der Landesfrauenrat Niedersachsen e.V. laden in Kooperation mit dem Gleichstellungsreferat der Stadt Wolfsburg am Tag der Niedersachsen zum "Tag der Niedersächsin" ein. Er findet vom 01. bis 03. September 2017 in Wolfsburg statt. Auf dem Programm steht am 02. September eine Talkrunde zum Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht und politische Partizipation von Frauen heute". Es diskutieren die niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Cornelia Rundt, sowie Vertreterinnen der politischen Fraktionen im Landtag Niedersachsen. Darüber hinaus informieren die lag, der LFRN und das Gleichstellungsreferat der Stadt Wolfsburg an allen drei Veranstaltungstagen auf der Festmeile über ihre Arbeit. Zum Programmflyer

Broschüre der Woche

Entgeltgleichheit-fuer-Frauen-und-Maenner
Was ist Entgeltungleichheit und wie kann sie überwunden werden? Diese Frage sollte in die Berufs- und Lebensplanung von Schülerinnen und Schülern möglichst früh einbezogen werden. Deshalb hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Regensburg Unterrichtsmaterial zum Thema Entgeltgleichheit für Frauen und Männer herausgegeben. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

August 2017

7.8.–25.8.2017 | Informatica Feminale - Sommerstudium für Frauen in der Informatik, Bremen

7.8.–25.8.2017 | Ingenieurinnen-Sommeruni, Bremen

25.8.2017 | Psychosoziale Versorgung von Flüchtlingen. Wo stehen wir in Niedersachsen?, Hannover

30.8.2017 | Regionalveranstaltung zur HSBN: Gemeinsam gegen Armut, Gifhorn

September 2017

1.9.–3.9.2017 | Tag der Niedersächsin 2017, Wolfsburg

Aktionswochen 2017

Logo_GleichbeRECHTigt
Das neue Programm des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gemeinsam mit den kommunalen Gleichstellungsbeauftragten Niedersachsens ist gestartet. Unter dem Titel "GleichbeRECHTigt leben - Unsere Werte, unser Recht" geht es um die Sicherung und Weiterentwicklung von Frauenrechten, Gleichberechtigung und Teilhabe für alle Frauen und Männer, die in Niedersachsen leben, ob als Einheimische oder als Geflüchtete. weiterlesen >>>

Kalendermonatsblatt

08_August_Kalendermonatsblatt_260px
"EINE Welt" - Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2017 widmet sich dem Thema Frauen und Flucht. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat August: "HeRoes - Echte Helden im Einsatz für die Gleichberechtigung"