Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Juli | Kämpferinnen

07_Kalender-2017_Juli"Die Frauen haben am wenigsten zu verlieren und am meisten zu gewinnen."
Sonja Hamad, 1986 in Damaskus geboren, lebt und arbeitet in Berlin als Fotografin. Im September/ Oktober 2015 reiste sie nach Syrien und in den Irak. Dort porträtierte sie Frauen, die gegen den sogenannten Islamischen Staat kämpfen. Sie tun dies auch vor allem für ihre Rechte als Frau. Dies gilt auch für Diljin Awesta, die sich der Guerilla im Sindschar-Gebirge im Nordirak angeschlossen hat. Das Foto von ihr ist unser Kalenderbild für diesen Monat.

Die Frauen sind 20 bis 30 Jahre alt, tragen Kalaschnikows, eine Frau ist mit vier weiteren Geschwistern in der kurdischen Armee, eine andere Mitglied der syrischen "Volksverteidigungseinheiten". Sie kämpfen in Kurdistan, in den Bergen bei Sindschar, in Nordsyrien.

Sonja Hamad ist Preisträgerin des Martin-Lagois-Fotowettbewerbs des Evangelischen Presseverbandes in Bayern e.V. Ihre Bilder sind mit sehr eindrucksvollen Beiträgen von neun weiteren Fotografinnen und Fotografen in einer Ausstellung zusammen gefasst, die 2017 zur Ausleihe zur Verfügung steht. martin-lagois.de/Ausstellung

Das gesamte Kalendermonatsblatt Juli finden Sie hier zum Download als pdf-Datei.

Foto Juli: Diljin Awesta aus der Ausstellung "Auf der Flucht - Frauen und Migration" | © Sonja Hamad

<<< Zur Beitragsübersicht

Equal Care Day

Equal-Care-Day
29.02.2020: Equal Care Day
Care-Arbeit ist zwischen den Geschlechtern ungleich verteilt und erfährt geringe Wertschätzung. Um auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen, ruft die Initiative Equal Care Day dazu auf, am 29. Februar 2020 einen Aktionstag zu feiern. Die Initiative wird getragen vom Verein klische*esc, der die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit koordiniert und für die Vernetzung der Beteiligten sorgt. In Bonn wird es zum Anlass des Equal Care Days am 28. und 29. Februar eine Konferenz geben. Informationen zur Anmeldung, weitere geplante Aktionen und Beteiligungsmöglichkeiten finden sich unter equalcareday.de.

Frauen haben die Wahl

Frauen-haben-die-Wahl_Muenchen#
Neu erschienen: Broschüre der Gleichstellungsstelle der Landeshauptstadt München für Frauen zur Kommunalwahl am 15. März 2020. weiterlesen>>>

Termine Alle Termine >>>

Februar 2020

18.2.–22.2.2020 | meccanica feminale, Villingen-Schwenningen

25.2.–20.3.2020 | Auricher Frauenwochen, Aurich

29.2.2020 | Equal Care Day, bundesweit

März 2020

8.3.2020 | Internationaler Frauentag, weltweit

8.3.–10.3.2020 | Kongress Armut und Gesundheit, Berlin

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Materialien zum Internationalen Frauentag

Materialien-Frauentag
Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. bietet verschiedene Materialien zum Internationalen Frauentag an. Eine Fahne kann vor Rathäusern, Kreishäusern oder an anderen Stellen gehisst werden, um die Bedeutung dieses Tages zu betonen und auch, um zum Ausdruck zu bringen, dass von der Kommune Impulse ausgehen, um die Gleichberechtigung voran zu bringen. Ein passendes Roll-up Banner kann alternativ oder ergänzend aufgestellt werden. Für Aktionen und um den Anliegen der Frauen mehr Gehör zu verschaffen, sind Aktionsklatschen erhältlich. weiterlesen >>>