Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten

Lernchancen-fuer-Jungen-und-Maedchen-gestalten"Coole Jungs sind keine Bücherwürmer" und "Mädchen sind für Naturwissenschaften nicht so begabt" – Rollenvorurteile prägen die Lern- und Leistungsbereitschaft von Schülerinnen und Schülern schon früh und beeinflussen auch später die Fächerwahl. Wie können Mädchen und Jungen im Schulalltag dennoch gleichermaßen motiviert und besser nach ihren individuellen Begabungen gefördert werden? Mit Unterstützung des Niedersächsischen Kultusministeriums hat Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. dazu eine neue praxisorientierte Handreichung "Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten" herausgegeben. Die Broschüre gibt Anregungen für Schulleitungen, Lehrkräfte und Fachkräfte der Schulsozialarbeit in allen Schulformen.

Sie richtet den Blick auf acht "Bausteine" einer geschlechtergerechten Schul- und Unterrichtsentwicklung und nimmt dabei Bezug auf den "Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen". Die zentrale Botschaft der Broschüre lautet: Jede Lehrkraft kann einen Beitrag zur geschlechtergerechten Schulentwicklung leisten und tut dies in der täglichen Arbeit häufig auch schon.

Anhand guter Beispiele aus niedersächsischen Schulen werden verschiedene Facetten des Themas näher beleuchtet. Sie reichen von der Schule als Lern- und Lebensraum über die Lehrkraft als Vorbild und die Methodenvielfalt im Fachunterricht bis zur Vorbereitung des Übergangs in Ausbildung, Studium und Beruf. Ergänzende Fragen an die Praxis regen dazu an, die eigene Schule unter die "Gender-Lupe" zu nehmen.

Die Broschüre basiert auf den Erkenntnissen der Tagungsreihe Auch Jungen wollen können - Bausteine für eine geschlechtergerechte Schul- und Unterrichtsentwicklung des Niedersächsischen Kultusministeriums im Schuljahr 2013/14.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.genderundschule.de. Weitere Anregungen und Praxisbeispiele aus Schulen werden von der Redaktion gern aufgenommen.

Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. (Hrsg.): Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten. Bausteine für eine geschlechtergerechte Schul- und Unterrichtsentwicklung, Hannover 2015. Gefördert vom Niedersächsischen Kultusministerium.

Weitere Informationen

Kontakt
Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.
Telefon (0511) 33 65 06 20
peters@guv-ev.de


Kosten | Bestellung
Mindestbestellmenge 5 Stück, Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,50 Euro, zzgl. Versandkosten und 19% MwSt. Der Bestellbogen steht hier zum Download bereit.

Download
Die Broschüre steht außerdem zum Download zur Verfügung.

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktion

Terre-des-Femmes_Fahnenaktion
Die von TERRE DES FEMMES entwickelte Fahnenaktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November will bundesweit ein Zeichen setzen, um gegen Gewalt und Diskriminierung an Frauen und Mädchen zu protestieren und gesetzliche sowie gesellschaftliche Veränderungen einzufordern. Rund um den 25. November, den internationalen Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen!", laufen darüber hinaus bundesweit Aktionen und Kampagnen in Kooperation mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Frauenhäusern, Ministerien, Universitäten und vielen Verbänden. Das Schwerpunktthema der Fahnenaktion 2019 lautet #sexistunbezahlbar: Für eine Welt ohne Prostitution! Mehr zur Fahnenaktion und zum Schwerpunktthema unter www.frauenrechte.de

Broschüre der Woche

Arbeitshilfe-fuer-Fachkraefte-aus-Frauen-und-Kinderschutz-in-der-Region-Hannover
Nicht nur Frauen erleben Häusliche Gewalt, häufig sind Kinder mit betroffen. Damit die Beratung von Frauen und Kindern noch stärker Hand in Hand geht, hat das Team Gleichstellung der Region Hannover gemeinsam mit Fachleuten aus dem Frauen- und Kinderschutz eine Arbeitshilfe entwickelt. Nun wurde das Heft neu aufgelegt. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

November 2019

25.11.2019 | Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, weltweit

25.11.2019 | Gewalt an Frauen durch digitale Medien, Hannover

26.11.2019 | Verleihung des Juliane-Bartel-Medienpreises, Hannover

27.11.2019 | 40 Jahre Verabschiedung Frauenrechtskonvention & 25 Jahre Pekinger Erklärung und Aktionsplattform | Dialog- und Jubiläumsveranstaltung, Berlin

29.11.2019 | Fachdialog 'Geschlechtergerechte Reformen in der Alterssicherung', Berlin

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

11_Kalender-VNST_November
Der Frauenkalender von Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. 2019 widmet sich dem Thema "Europa". Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat November: "Europa - Land ohne Grenzen"