Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Neue Chancen für Eltern - Das Infoblatt zu Elternzeit und Elterngeld

Neue-Chancen-fuer-ElternÜberarbeitete Neuauflage inkl. Neuregelungen zum Elterngeld Plus!
Das von Gleichberechtigung und Vernetzung herausgegebene Infoblatt "Regelungen im Überblick" zum Elterngeld kann mit allen bestehenden Neuregelungen zum Elterngeld Plus als Print-Version und in einer digitalen Version für das Intranet von Behörden/ Kommunen, Unternehmen bezogen werden.

Die Regelungen wurden verändert: Für Kinder, die ab dem 01.07.2015 geboren werden, kann Elterngeld für den doppelten Zeitraum gezahlt werden: Aus einem Elterngeldmonat werden zwei Elterngeld Plus-Monate. Damit gibt es das Elterngeld Plus also auch über den 14. Lebensmonat des Kindes hinaus. Der Elterngeldbetrag verringert sich dadurch um die Hälfte. Durch Elterngeld Plus wird der frühe berufliche Wiedereinstieg honoriert. Wenn sich beide Elternteile um die Kinderbetreuung kümmern und beide zwischen 25 und 30 Wochenstunden tätig sind, erhalten sie den Partnerschaftsbonus von weiteren vier Monaten.

Ausrufezeichen_kleinDas Infoblatt steht ebenfalls
als digitale Version für das Intranet
zur Verfügung.

Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. (Hg.): Neue Chancen für Eltern - Das Infoblatt zu Elternzeit und Elterngeld, Hannover 2007, laufende Überarbeitung - Stand: 07/ 2015

Weitere Informationen

Kontakt
Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung,
Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Sodenstraße 2, 30161 Hannover
Telefon (0511) 33 65 06 20
kontakt@vernetzungsstelle.de

Kosten | Bestellung
Der Bestellbogen mit einer Übersicht über die Kosten steht hier zum Download bereit.

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktion

Gute-Werbung-zieht-an-nicht-aus
Die AG der kommunalen Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten Mittelfrankens hat eine Kampagne gegen sexistische Werbung gestartet. Unter dem Motto "Gute Werbung zieht an - nicht aus!" wird mit Plakaten, Postkarten und Aufklebern gegen geschlechterdiskriminierende Werbung Stellung bezogen. Weitere Informationen sowie die Plakatmotive finden Sie auf der Website der Frauenbeauftragten der Stadt Nürnberg.

Broschüre der Woche

Handreichung-Betreuung-Unterstuetzung-LSBTTI-Fluechtlinge
Flüchtlinge mit LSBTTI*-Hintergrund sind als besonders schutzbedürftige Flüchtlinge anzusehen. Eine Broschüre des Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V. gibt in übersichtlicher Form eine Einführung in das Thema, wichtige Handlungs-
empfehlungen und nennt mit LSBTTI*-Thematik befasste Beratungsstellen in Deutschland. Zudem werden grundlegende Informationen zu Asylrechtsfragen gegeben.
weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

Juni 2016

28.6.2016 | Junge Frauen für Gleichstellungsarbeit begeistern, Mainz

28.6.2016 | Wirtschaftstag Familie, Berlin

29.6.2016 | Inne halten - vorwärts blicken - Gleichstellung weiter denken, Berlin

Juli 2016

7.7.–8.7.2016 | Armutskongress 2016, Berlin

27.7.–31.7.2016 | 23. Niedersächsische Frauenmusiktage, Osterode am Harz

Fortbildungsprogramm

Fortbildungsprogramm-Gleichberechtigung-und-Vernetzung_260px
Kennen Sie unser komplettes Fortbildungsprogramm? Die Broschüre steht als pdf-Datei hier zum Download bereit. Aktuelle Termine finden Sie hier oder im Newsletter der Vernetzungsstelle.

Kalenderblatt des Monats

Kalender-2016_Juni_260px
"Bewegung" - Der Jahreskalender 2016 der Vernetzungsstelle porträtiert Projekte, durch die die Gleichberechtigung vorangebracht wird. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat Juni: "Würde wahren - Presse mit Respekt"