Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Väterbroschüre zum ElterngeldPlus

Vaeter-und-das-ElterngeldPlusMit der Broschüre "Mehr Zeit für die Familie: Väter und das ElterngeldPlus" will das Bundesfamilienministerium Väter motivieren, das ElterngeldPlus zu nutzen. Die vor einem Jahr eingeführte Leistung bietet die Möglichkeit, partnerschaftliche Modelle zur Vereinbarkeit von Familienleben und Teilzeitarbeit zu realisieren. ElterngeldPlus ermöglicht mehr flexible Kombinationsmöglichkeiten als das bisherige Elterngeld.

Väter möchten Zeit für ihre Kinder haben und sich die Kinderbetreuung mit der Partnerin teilen, ohne die eigene Karriere zu vernachlässigen. Mit dem ElterngeldPlus lässt sich die maximale Bezugszeit gegenüber dem bisherigen Elterngeld auf bis zu 28 Monate ausdehnen. Aus einem Elterngeldmonat werden zwei ElterngeldPlus-Monate. Teilzeit und gleichzeitiger Elterngeldbezug lassen sich so gut kombinieren.

Wer sich die Kinderbetreuung partnerschaftlich teilt, wird belohnt. Mütter und Väter, die als Eltern gemeinsam in Teilzeit gehen, erhalten einen Bonus von jeweils vier zusätzlichen ElterngeldPlus-Monaten. Voraussetzung: Sie müssen in diesen vier aufeinanderfolgenden Monaten beide jeweils zwischen 25 und 30 Wochenstunden arbeiten.

Dies gilt auch für getrennt lebende Mütter und Väter, die als Eltern gemeinsam in Teilzeit gehen. So können auch Väter, die sich nach der Trennung aktiv um ihre Kinder kümmern, vom ElterngeldPlus profitieren. In der Kombination von Teilzeitarbeit und ElterngeldPlus können sie ihre Kinder emotional und finanziell gut unterstützen und erhalten damit auch nach der Trennung die Chance, aktive Väter zu sein. Auch getrennt erziehende Mütter und Väter, die als Eltern gemeinsam in Teilzeit gehen, können den Partnerschaftsbonus erhalten.

Alleinerziehende Väter, die die Voraussetzungen für den steuerlichen Entlastungsbetrag erfüllen und bei denen das Kind hauptsächlich lebt, können den Partnerschaftsbonus für sich alleine nutzen und die Zahl der ElterngeldPlus-Monate so deutlich erhöhen.

Anhand eines Fallbeispiels zeigt die Broschüre, wie Elternzeit und ElterngeldPlus zwischen Partnerin und Partner aufgeteilt werden können. Auch die Auswirkung auf das Einkommen im Bezugszeitraum wird dargestellt. Eine Checkliste zeigt, welche Unterlagen gebraucht werden, um das ElterngeldPlus zu beantragen.
Ansprechend und übersichtlich gestaltet ist die Broschüre ein guter Einstieg in das Thema ElterngeldPlus für werdende Eltern, Arbeitnehmervertretungen und Personalverantwortliche.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.): Mehr Zeit für die Familie: Väter und das ElterngeldPlus
Berlin 2016

Weitere Informationen

Die Broschüre steht auf der Website des BMFSFJ zum Download bereit.

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktion

Terre-des-Femmes_Fahnenaktion
Die von TERRE DES FEMMES entwickelte Fahnenaktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November will bundesweit ein Zeichen setzen, um gegen Gewalt und Diskriminierung an Frauen und Mädchen zu protestieren und gesetzliche sowie gesellschaftliche Veränderungen einzufordern. Rund um den 25. November, den internationalen Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen!", laufen darüber hinaus bundesweit Aktionen und Kampagnen in Kooperation mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Frauenhäusern, Ministerien, Universitäten und vielen Verbänden. Das Schwerpunktthema der Fahnenaktion 2019 lautet #sexistunbezahlbar: Für eine Welt ohne Prostitution! Mehr zur Fahnenaktion und zum Schwerpunktthema unter www.frauenrechte.de

Broschüre der Woche

Mint-Nachwuchsbarometer-2019
Ob digitale Transformation, Klimawandel oder Energiewende: Für eine mündige und aktive Teilhabe und Mitgestaltung der Zukunft sind Kenntnisse in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zentral. Das MINT Nachwuchsbarometer 2019 von acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und Körber-Stiftung zeigt, an welchen Stellen im Bildungsverlauf angesetzt werden kann, um die Kompetenzen und Interessen von Kindern und Jugendlichen in MINT zu stärken und mehr junge Menschen für MINT-Themen und -Berufe zu gewinnen. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

November 2019

12.11.2019 | Abschlussveranstaltung der Kampagne '100 Jahre Frauenwahlrecht', Stuttgart

13.11.2019 | Guter Ansatz - 'Schwere Wirkung' - Friedliche Revolution und dann?, Rostock

25.11.2019 | Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, weltweit

25.11.2019 | Gewalt an Frauen durch digitale Medien, Hannover

26.11.2019 | Verleihung des Juliane-Bartel-Medienpreises, Hannover

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

11_Kalender-VNST_November
Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2019 widmet sich dem Thema "Europa". Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat November: "Europa - Land ohne Grenzen"