Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Bilder aus Frauenbewegung und Frauenverbänden 1848 - 1968

Bilder-aus-Frauenbewegung-und-Frauenverbaenden-1848-1968Sieben namhafte Archive der Frauenbewegung präsentieren eine Auswahl ihrer Bildbestände auf CD-ROM. Insgesamt sind 2762 Bilder aus der Geschichte von Frauenbewegung und Frauenverbänden in Deutschland enthalten. Der Zeitrahmen reicht von der 1848er Revolution, in deren Zusammenhang erstmals erste Forderungen zu Frauenrechten laut wurden, bis zum Jahr 1968, der Geburtsstunde der neuen Frauenbewegung.

Bereits das Stöbern in den Beständen ist ein Hochgenuss. Beispielsweise wurde auf der Rückseite des abgebildeten Fotos handschriftlich notiert: "... heute sind wir um 6 aufgestanden, um 19 Suffragetten aus dem Gefängnis abzuholen und bei den Klängen der Marseillaise unter Hurrah rufen ins Restaurant Criterion zu geleiten...".

Komfortable Recherchemöglichkeiten ermöglichen aber auch die gezielte Suche in der umfangreichen Bild-Datenbank auf CD-ROM. Es finden sich Bilder von verschiedenen Frauenverbänden, der bürgerlichen und der radikalen Frauenbewegung, Fotos von Frauen bei der Haus- oder Erwerbsarbeit, Frauen in den Kriegen u.v.m. Frauengeschichte zum Anschauen, uneingeschränkt empfehlenswert!

Diese Datenbank auf CD-ROM entstand in den Jahren 1999-2001 mit Hilfe einer Förderung durch die Volkswagen Stiftung. Eine Nutzung des Bildmaterials direkt von der CD-ROM ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht möglich. Wenn Interesse an der Nutzung von Bildern, z.B. für Publikationen, besteht, muss das zuständige Archiv angesprochen werden.

Archiv der deutschen Frauenbewegung (Hg.): CD-ROM: Bilder aus der Frauenbewegung 1848-1968, Kassel 2005, 15,- Euro

Weitere Informationen

Alle auf der CD nachgewiesenen Fotos sind inzwischen über die Datenbank der Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung zu recherchieren, daher wird die CD nur noch auf Nachfrage produziert.
Kontakt
Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung
Gottschalkstr. 57
34127 Kassel
Telefon (0561) 989 36 70
info@addfkassel
www.addf-kassel.de

<<< Zur Beitragsübersicht

Equal Care Day

Equal-Care-Day
29.02.2020: Equal Care Day
Care-Arbeit ist zwischen den Geschlechtern ungleich verteilt und erfährt geringe Wertschätzung. Um auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen, ruft die Initiative Equal Care Day dazu auf, am 29. Februar 2020 einen Aktionstag zu feiern. Die Initiative wird getragen vom Verein klische*esc, der die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit koordiniert und für die Vernetzung der Beteiligten sorgt. In Bonn wird es zum Anlass des Equal Care Days am 28. und 29. Februar eine Konferenz geben. Informationen zur Anmeldung, weitere geplante Aktionen und Beteiligungsmöglichkeiten finden sich unter equalcareday.de.

Frauen haben die Wahl

Frauen-haben-die-Wahl_Muenchen#
Neu erschienen: Broschüre der Gleichstellungsstelle der Landeshauptstadt München für Frauen zur Kommunalwahl am 15. März 2020. weiterlesen>>>

Termine Alle Termine >>>

Februar 2020

18.2.–22.2.2020 | meccanica feminale, Villingen-Schwenningen

25.2.–20.3.2020 | Auricher Frauenwochen, Aurich

29.2.2020 | Equal Care Day, bundesweit

März 2020

7.3.2020 | Gerechte Teilhabe - Zweiter Frauenkongress der SPD in Niedersachsen, Hannover

8.3.2020 | Internationaler Frauentag, weltweit

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Materialien zum Internationalen Frauentag

Materialien-Frauentag
Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. bietet verschiedene Materialien zum Internationalen Frauentag an. Eine Fahne kann vor Rathäusern, Kreishäusern oder an anderen Stellen gehisst werden, um die Bedeutung dieses Tages zu betonen und auch, um zum Ausdruck zu bringen, dass von der Kommune Impulse ausgehen, um die Gleichberechtigung voran zu bringen. Ein passendes Roll-up Banner kann alternativ oder ergänzend aufgestellt werden. Für Aktionen und um den Anliegen der Frauen mehr Gehör zu verschaffen, sind Aktionsklatschen erhältlich. weiterlesen >>>