Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Musterinhalte für Landesgleichberechtigungsgesetze

Musterinhalte-fuer-LandesgleichberechtigungsgesetzeDie Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauenbüros und Gleichstellungsstellen (BAG) hat "Musterinhalte für Landesgleichberechtigungsgesetze" herausgegeben. In vielen Bundesländern werden die gesetzlichen Regelungen zur Gleichberechtigung zur Zeit überarbeitet oder neu gefasst. Die Musterinhalte bieten Anregungen und Argumentationshilfen für beispielhafte Regelungen, die verbindlich umgesetzt werden müssen, in der Praxis aber auch tragfähig sind. Die Autorinnen Almut von Woedtke und Heike Schmalhofer haben Ergebnisse aus einer gemeinsamen Tagung von BAG, LAG Schleswig-Holstein und der Vernetzungsstelle aufgegriffen, stellen gute Regelungen in bestehenden Gesetzen vor und eigene Lösungen, die sie beispielhaft entwickelt haben.

In den Musterinhalten wird vorgeschlagen, mit den Gleichberechtigungsgesetzen neben dem Abbau von Unterrepräsentanz auch auf die Umsetzung von Gender Mainstreaming im Aufgabenbereich der Verwaltungen nach außen abzuzielen. Weitere Festlegungen für den Geltungsbereich, Sanktionen zur Umsetzung paritätisch besetzter Gremien, ausführliche und verbindliche Vorschriften zur Erstellung eines Gleichstellungsplanes als Teil des Personalentwicklungskonzeptes und Regelungen auch für die kommunale Gleichstellungsbeauftragte, die Status, Aufgaben und Rechte klären sind neben Festlegungen zur Verbindlichkeit (Anreize/Sanktionen/Klagemöglichkeit) wichtige Elemente der Veröffentlichung. Eine tabellarische Kurzübersicht über alle Regelungsinhalte und eine weitere über die vorgeschlagenen Regelungen zur Gleichstellungsbeauftragten ergänzen das Dokument.

Weitere Informationen

Download
Die Musterinhalte sind als pdf-Datei auf der Website der BAG abrufbar.

Kosten | Bestellung
Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. hat außerdem eine Druckversion in kleiner Auflage erstellt: pro Stück 25,- Euro / 20,- Euro für Dauernutzerinnen (zzgl. Versandkosten und 7% MwSt.). Den Bestellbogen können Sie hier herunterladen.

<<< Zur Beitragsübersicht

Equal Care Day

Equal-Care-Day
29.02.2020: Equal Care Day
Care-Arbeit ist zwischen den Geschlechtern ungleich verteilt und erfährt geringe Wertschätzung. Um auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen, ruft die Initiative Equal Care Day dazu auf, am 29. Februar 2020 einen Aktionstag zu feiern. Die Initiative wird getragen vom Verein klische*esc, der die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit koordiniert und für die Vernetzung der Beteiligten sorgt. In Bonn wird es zum Anlass des Equal Care Days am 28. und 29. Februar eine Konferenz geben. Informationen zur Anmeldung, weitere geplante Aktionen und Beteiligungsmöglichkeiten finden sich unter equalcareday.de.

Frauen haben die Wahl

Frauen-haben-die-Wahl_Muenchen#
Neu erschienen: Broschüre der Gleichstellungsstelle der Landeshauptstadt München für Frauen zur Kommunalwahl am 15. März 2020. weiterlesen>>>

Termine Alle Termine >>>

Februar 2020

25.2.–20.3.2020 | Auricher Frauenwochen, Aurich

29.2.2020 | Equal Care Day, bundesweit

März 2020

7.3.2020 | Gerechte Teilhabe - Zweiter Frauenkongress der SPD in Niedersachsen, Hannover

8.3.2020 | Internationaler Frauentag, weltweit

8.3.–10.3.2020 | Kongress Armut und Gesundheit, Berlin

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Materialien zum Internationalen Frauentag

Materialien-Frauentag
Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. bietet verschiedene Materialien zum Internationalen Frauentag an. Eine Fahne kann vor Rathäusern, Kreishäusern oder an anderen Stellen gehisst werden, um die Bedeutung dieses Tages zu betonen und auch, um zum Ausdruck zu bringen, dass von der Kommune Impulse ausgehen, um die Gleichberechtigung voran zu bringen. Ein passendes Roll-up Banner kann alternativ oder ergänzend aufgestellt werden. Für Aktionen und um den Anliegen der Frauen mehr Gehör zu verschaffen, sind Aktionsklatschen erhältlich. weiterlesen >>>