Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

10 Jahre Café Grenzenlos in Duderstadt

Cafe-Grenzenlos-DuderstadtDas Café Grenzenlos in Duderstadt hat sein 10-jähriges Bestehen als Integrationsprojekt für Mädchen und Frauen gefeiert. Im Rahmen des Aktionsprogramms "älter, bunter, weiblicher: WIR GESTALTEN ZUKUNFT!" haben die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Duderstadt und des Landkreises Göttingen aus diesem Anlass eine Broschüre zur Arbeit dieses beispielgebenden Projekts herausgegeben. Die Broschüre gibt einen Überblick über die vielfältigen Angebote und Aktivitäten im Café Grenzenlos und stellt einige der aktiven Frauen aus verschiedenen Nationen vor.

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten des Café Grenzenlos steht immer die Begegnung von zugewanderten Frauen mit Frauen mit und ohne Migrationshintergrund. Durch den Austausch und das Lernen voneinander stärken sich die Frauen gegenseitig. Dies trägt zur Entwicklung eines emanzipatorischen Selbstbildes bei und ist Grundlage dafür, dass Frauen ihre Rechte und Chancen auf eine gleichberechtigte Teilhabe nutzen können.

Im Café Grenzenlos findet unter anderem ein Erzählcafé statt, auch zahlreiche Exkursionen zu den frauenORTEN Niedersachsen gehören zum Angebot. Einige Frauen aus dem Café Grenzenlos haben sich schon vor Jahren zu Integrationslotsinnen ausbilden lassen. Sie haben in dieser Funktion dazu beigetragen, die vielen Geflüchteten in Duderstadt willkommen zu heißen und sie in ihrem neuen Alltag zu begleiten. Die Broschüre dokumentiert die Nachhaltigkeit und den bedeutenden Netzwerkcharakter des Café Grenzenlos für die Region.

Weitere Informationen


Kontakt
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Duderstadt
Evelyn Stellhorn
Telefon (05527) 84 11 64
e.stellhorn@duderstadt.de

Download der Broschüre

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktion

Terre-des-Femmes_Fahnenaktion
Die von TERRE DES FEMMES entwickelte Fahnenaktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November will bundesweit ein Zeichen setzen, um gegen Gewalt und Diskriminierung an Frauen und Mädchen zu protestieren und gesetzliche sowie gesellschaftliche Veränderungen einzufordern. Rund um den 25. November, den internationalen Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen!", laufen darüber hinaus bundesweit Aktionen und Kampagnen in Kooperation mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Frauenhäusern, Ministerien, Universitäten und vielen Verbänden. Das Schwerpunktthema der Fahnenaktion 2019 lautet #sexistunbezahlbar: Für eine Welt ohne Prostitution! Mehr zur Fahnenaktion und zum Schwerpunktthema unter www.frauenrechte.de

Broschüre der Woche

Arbeitshilfe-fuer-Fachkraefte-aus-Frauen-und-Kinderschutz-in-der-Region-Hannover
Nicht nur Frauen erleben Häusliche Gewalt, häufig sind Kinder mit betroffen. Damit die Beratung von Frauen und Kindern noch stärker Hand in Hand geht, hat das Team Gleichstellung der Region Hannover gemeinsam mit Fachleuten aus dem Frauen- und Kinderschutz eine Arbeitshilfe entwickelt. Nun wurde das Heft neu aufgelegt. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

November 2019

18.11.2019 | Prostitution und Menschenhandel - das große Geschäft mit der 'Ware Frau', Regensburg

25.11.2019 | Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, weltweit

25.11.2019 | Gewalt an Frauen durch digitale Medien, Hannover

26.11.2019 | Verleihung des Juliane-Bartel-Medienpreises, Hannover

27.11.2019 | 40 Jahre Verabschiedung Frauenrechtskonvention & 25 Jahre Pekinger Erklärung und Aktionsplattform | Dialog- und Jubiläumsveranstaltung, Berlin

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

11_Kalender-VNST_November
Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2019 widmet sich dem Thema "Europa". Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat November: "Europa - Land ohne Grenzen"