Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Berufsorientierung in der Wesermarsch - spezielle Angebote für Mädchen und Jungen?

Geschlechterbewusste-Berufsorientierung-in-der-WesermarschIm Rahmen einer Erhebung zur Berufsorientierung im Landkreis Wesermarsch nahm die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises im Jahr 2014 Kontakt zu Schulen, Bildungseinrichtungen, Wirtschaftsförderung und Beschäftigungsgesellschaften auf. Sie wurden gebeten, ihre geschlechtsspezifischen Angebote und Vorhaben im Bereich Berufsorientierung darzustellen. Die daraus folgenden Erhebungs- und Befragungsergebnisse wurden in der Broschüre "Geschlechterbewusste Berufsorientierung in der Wesermarsch" dokumentiert. Der Blick auf berufsorientierende Maßnahmen, die das Berufswahlspektrum von Mädchen und Jungen erweitern, soll dadurch geschärft werden. Vorbildliche Maßnahmen und Angebote werden besonders hervorgehoben und zur Nachahmung empfohlen. Good-Practice-Beispiele für verschiedene Schulformen werden vorgestellt. Ergänzend informiert die Broschüre über Studien, die Rahmenbedingungen für den berufsorientierenden Unterricht im Hinblick auf den demografischen Wandel aufzeigen.

Ursula Bernhold / Katinka Seemann: Geschlechterbewusste Berufsorientierung in der Wesermarsch. Dokumentation einer Querschnittsstudie sowie von Praxisbeiträgen. Erschienen in der Reihe "Frauen in der Wesermarsch", Band 17, Isensee Verlag, Oldenburg 2016, 16,80 Euro

Weitere Informationen

Kontakt
Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Wesermarsch
Ulla Bernhold
Telefon (04401) 92 72 88

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktion

Juliane-Bartel-Preis
Mit dem Juliane Bartel Medienpreis werden Arbeiten prämiert, die einen Beitrag zur Gleichberechtigung der Geschlechter leisten, indem sie u.a. die Gleichstellung von Frauen und Männern thematisieren, vielfältige Rollenvorbilder zeigen und kulturelle Vielfalt und Migration unter dem Gleichstellungsaspekt beschreiben. Der Juliane Bartel Medienpreis ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 20. November 2018 im NDR Landesfunkhaus in Hannover statt. www.jbp.niedersachsen.de

Buch der Woche

Darmstaedterinnen-im-Aufbruch
Drei Frauen aus Darmstadt haben ein wichtiges Stück Lokalgeschichte recherchiert und als Buch veröffentlicht. Es zeigt, wie die Frauenbewegung der 1970er Jahre vor Ort mit kreativen Projekten, Protesten und politischer Arbeit aufbegehrte und eine feministische Gegenkultur aufbaute. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

November 2018

20.11.2018 | Equal-Pay im ländlichen Raum - Probleme und Lösungsansätze aus Theorie und Praxis, Berlin

25.11.2018 | Fahnenaktionen von TERRE DES FEMMES, deutschlandweit

25.11.2018 | Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, weltweit

30.11.2018 | 3. Münchner Frauenkonferenz - 100 Jahre Frauenwahlrecht, München

Dezember 2018

4.12.2018 | Die Rolle der Frau im Islamismus, Berlin

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

11_November_Kalenderblatt
"Women's Voice, Women's Choice" - Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2018 widmet sich dem Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat November: Parité-Initiativen in Deutschland.