Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Ausschreibung Kategorie ONLINE-VIDEO 2018

JBP-Online-Video_AusschreibungGleichstellung, Rollenvielfalt, Geschlechtergerechtigkeit - alles kein Thema für Youtube & Co. - oder etwa doch? Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sucht im Rahmen des Juliane Bartel Medienpreises selbsterstellte Online-Videos, die beweisen, dass eine ausgewogene Darstellung von Frauen und Männern interessant und unterhaltsam sein kann.

Prämiert werden Webinhalte, die speziell für das Internet entwickelt und dort auch erstmals veröffentlicht wurden. Nachträglich in eine Mediathek eingestellte Beiträge bleiben unberücksichtigt. Dabei kommt es vor allem auf die Gestaltung und Nähe zum Thema an, auf die Kreativität und die Eignung als Online-Format. Auch Schul- und Jugendprojekte und Beiträge, die sich an Kinder und Jugendliche richten sind ausdrücklich erwünscht.

Es gelten folgende Teilnahmebedingungen:

  • Deutschsprachiger Internetbeitrag (Online First)
  • Bei der Bewertung der Beiträge werden das zur Verfügung stehende Budget und der Professionalisierungsgrad der Teilnehmenden berücksichtigt. Diese Rahmenbedingungen werden ins Verhältnis zur Qualität des jeweils eingereichten Beitrags gesetzt. Es besteht daher sowohl für professionelle als auch für Amateurbeiträge eine Gewinnchance.
  • Ein Bewertungskriterium ist auch die konsequente Ausnutzung der besonderen Gestaltungsmöglichkeiten des Internetmediums (z.B. interaktive Karten, Filme, Interviews etc.)
  • Kein fremdes, insbesondere kein urheberrechtlich geschütztes Material
  • Zeitraum der Produktion und Hochladen auf einer öffentlich zugänglichen Online-Plattform: 16.06.2017 bis 15.06.2018

Die abschließende Bewertung und Auswahl trifft eine vom Veranstalter berufene Jury aus Studentinnen und Studenten medienbezogener Studiengänge der Hochschule Hannover. Der Veranstalter behält sich vor, Vorschläge, die rechtlichen und ethischen Standards nicht entsprechen, vom Wettbewerb auszuschließen.

Einsendeschluss für den bundesweiten Wettbewerb ist der 01. September 2017. Das Preisgeld beträgt insgesamt 3.000 Euro. Die Preisverleihung mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft findet am 20. November 2018 im NDR Landesfunkhaus in Hannover statt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen und der Ausschreibungsbogen sind auf der Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung zu finden.

<<< Zur Beitragsübersicht

Internationaler Frauentag

Sexismuss_Veranstaltung-MS
Wir sagen Nein zu Sexismus, auch in der Werbung!
Anlässlich des Internationalen Frauentags 2018 lädt das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung zur Veranstaltung ein. Nach der Begrüßung durch Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Frauen- und Gleichstellungsministerin wird es einen Impuls zum Thema Sexismus geben. Maria Noichl, (MdEP) berichtet aus dem EU-Gleichstellungsausschuss zum Thema "Städte ohne Sexismus". Die Veranstaltung findet am 8.3.2018 im Sprengel Museum Hannover statt. Mehr auf der Website des Sozialministeriums.

Broschüre der Woche

Mint-and-Sozial-for-You_2018
Das aktuelle Themenheft "MINT & SOZIAL for you" der Bundesagentur für Arbeit will Jungen für soziale Berufe und Mädchen für MINT-Berufe begeistern. Das zweiteilige Wendeheft ist zur Vorbereitung des Zukunftstages besonders gut geeignet. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

März 2018

2.3.–11.3.2018 | 28. Brandenburgischen Frauenwoche | Motto "Selber Schuld", Cottbus

8.3.2018 | Internationaler Frauentag, weltweit

8.3.2018 | Heraus mit dem Frauenwahlrecht! - 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland, Hannover

8.3.2018 | Wir sagen Nein zu Sexismus, auch in der Werbung!, Hannover

18.3.2018 | Equal Pay Day, deutschlandweit

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

02_Februar_Kalenderblatt
"Women's Voice, Women's Choice" - Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2018 widmet sich dem Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat Februar: Wahlrecht in anderen Ländern