Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Hintergrund | Was ist Mentoring?

Eigentlich entstammt dieses Konzept der griechischen Mythologie. Demnach beauftragte Odysseus seinen Freund Mentor während seiner Abwesenheit für seinen Sohn Telemachos Erzieher, Förderer und auch Vaterersatz zugleich zu sein.

Mentoring in direktem Zusammenhang mit Frauen und Frauenförderung ist jedoch viel jüngeren Datums. In Nordamerika wurden Mentoring-Projekte in den 1980er Jahren als ein innerbetriebliches frauenförderndes Instrument der Personalentwicklung durchgeführt. Erst seit den 90er Jahren wird nicht nur in Deutschland Mentoring für Frauen nach und nach eingesetzt - in Unternehmen, Universitäten, Organisationen und auch in der Politik.

Beim Mentoring steht grundsätzlich die Förderung, das Unterstützen der Karriereentwicklung der Mentee im Mittelpunkt. Mentorinnen oder Mentoren geben ihre langjährigen Erfahrungen, ihr breites Wissen auf beruflicher Ebene weiter an die Mentees. Beide gemeinsam machen das wichtigste im Mentoring-Prozess aus - die Mentoring-Beziehung, die von der Mentee und der Mentorin oder dem Mentor nach eigenen Zielvorstellungen gestaltet werden sollte. So ermöglichen Mentoring-Programme für Frauen, ihre Kompetenzen umzusetzen und Karrierechancen zu nutzen!

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktionen

Faire-Woche_2019
Im Rahmen der Fairen Woche 2019 veranstaltet die Steuerungsgruppe "Fairtrade-Town Hildesheim" in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Hildesheim, dem Frauennetzwerk Antonia e.V. und dem Weltladen/El Puente in Hildesheim am Mittwoch, den 25. September, einen Fairen Brunch. www.hildesheim.de

Broschüre der Woche

Viele-Akteurinnen-sind-noch-kein-Hilfesystem
Nimmt das bestehende Hilfesystem in Bremen gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder ausreichend in den Blick? Wie können Frauen so gestärkt werden, dass ihnen bei dem schwierigen Ausstieg aus einer Gewaltbeziehung Kraft für ihre Kinder bleibt? Antworten auf diese Fragen hat seit 2017 ein Modellprojekt im Land Bremen gesucht. Die Ergebnisse des Projektes wurden im Rahmen einer Fachtagung diskutiert, deren Dokumentation mit allen Vorträgen und Workshop-Ergebnissen nun vorliegt. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

Oktober 2019

11.10.2019 | Weltmädchentag, weltweit

25.10.2019 | Strategien im Umgang mit sexueller Belästigung am Arbeitsplatz, Berlin

November 2019

25.11.2019 | Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, weltweit

27.11.2019 | 40 Jahre Verabschiedung Frauenrechtskonvention & 25 Jahre Pekinger Erklärung und Aktionsplattform | Dialog- und Jubiläumsveranstaltung, Berlin

Dezember 2019

4.12.–5.12.2019 | Grundlagen für die Gleichstellungsarbeit, Hannover

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

09_Kalender-VNST_September
Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2019 widmet sich dem Thema "Europa". Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat September: "EIGE. Ein Institut für Gleichstellungsfragen"