Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Praxiskompendium zum Thema Mainstreaming der Nichtdiskriminierungs-/ Gleichstellungsthematik

Mainstreaming der Nichtdiskriminierungs-/ Gleichstellungsthematik bedeutet die systematische Einbeziehung der Belange der Nichtdiskriminierung und Gleichstellung in alle Stufen des politischen Prozesses. Hierbei geht es um sechs Diskriminierungsgründe:

  • Diskriminierung aufgrund des Geschlechts
  • der Rasse oder ethnischen Herkunft
  • einer Behinderung
  • des Alters
  • der Religion oder Weltanschauung und
  • der sexuellen Ausrichtung.

Da das "Mainstreaming der Nichtdiskriminierungs-/ Gleichstellungsthematik" ein nicht ganz einfach umzusetzendes Konzept ist, soll das Kompendium Politik und Programm-Managern in allen Politikbereichen helfen, das Mainstreaming als grundlegenden Bestandteil ihrer Arbeit umzusetzen. Es bietet Orientierung im Hinblick auf die Unterstützung und Implementierung des Mainstreamings und zeigt eine ganze Reihe praktischer Beispiele aus verschiedenen Mitgliedstaaten.

Der etwas sperrige Titel der Broschüre wird dem praxisnahen und gut aufbereiteten Inhalt nicht ganz gerecht. Es lohnt sich, die Broschüre anzuschauen.

Europäische Union: Praxiskompendium zum Thema Mainstreaming der Nichtdiskriminierungs-/ Gleichstellungsthematik, 2011

Weitere Informationen

Die Broschüre steht auf der Website bookshop.europa.eu zum Download bereit.

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktion

Terre-des-Femmes_Fahnenaktion
Die von TERRE DES FEMMES entwickelte Fahnenaktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November will bundesweit ein Zeichen setzen, um gegen Gewalt und Diskriminierung an Frauen und Mädchen zu protestieren und gesetzliche sowie gesellschaftliche Veränderungen einzufordern. Rund um den 25. November, den internationalen Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen!", laufen darüber hinaus bundesweit Aktionen und Kampagnen in Kooperation mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Frauenhäusern, Ministerien, Universitäten und vielen Verbänden. Das Schwerpunktthema der Fahnenaktion 2019 lautet #sexistunbezahlbar: Für eine Welt ohne Prostitution! Mehr zur Fahnenaktion und zum Schwerpunktthema unter www.frauenrechte.de

Broschüre der Woche

Mint-Nachwuchsbarometer-2019
Ob digitale Transformation, Klimawandel oder Energiewende: Für eine mündige und aktive Teilhabe und Mitgestaltung der Zukunft sind Kenntnisse in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zentral. Das MINT Nachwuchsbarometer 2019 von acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und Körber-Stiftung zeigt, an welchen Stellen im Bildungsverlauf angesetzt werden kann, um die Kompetenzen und Interessen von Kindern und Jugendlichen in MINT zu stärken und mehr junge Menschen für MINT-Themen und -Berufe zu gewinnen. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

November 2019

12.11.2019 | Abschlussveranstaltung der Kampagne '100 Jahre Frauenwahlrecht', Stuttgart

13.11.2019 | Guter Ansatz - 'Schwere Wirkung' - Friedliche Revolution und dann?, Rostock

25.11.2019 | Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, weltweit

25.11.2019 | Gewalt an Frauen durch digitale Medien, Hannover

26.11.2019 | Verleihung des Juliane-Bartel-Medienpreises, Hannover

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

11_Kalender-VNST_November
Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2019 widmet sich dem Thema "Europa". Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat November: "Europa - Land ohne Grenzen"