Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Veranstaltungsset | 'Weichen stellen durch Gleichstellung' zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung

Set-GleichstellungsberichtWie es um die Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland steht, was erreicht wurde und was noch zu tun ist - der Zweite Gleichstellungsbericht der Bundesregierung gibt einen umfassenden aktuellen Überblick. Fazit des Berichts ist, Gleichstellung ist in Deutschland weiterhin nicht erreicht: Erwerbsarbeit ist hierzulande nach wie vor so organisiert, dass sie von einem Idealbild des in Vollzeit tätigen Arbeitnehmers geprägt ist. Dies führt dazu, dass diejenigen, die Sorgeverantwortung für Kinder oder pflegende Angehörige tragen, Nachteile in ihrer beruflichen Entwicklung und sozialen Absicherung, auch im Alter, haben. Die Sachverständigenkommission fordert in ihrem Gutachten für den Zweiten Gleichstellungsbericht deshalb eine grundlegende Neugestaltung der Erwerbs- und Sorgearbeit, die zwingend über das Thema der Vereinbarkeit hinausgehen muss. Eine jüngst zum Gleichstellungsbericht veröffentlichte Broschüre, fasst die wesentlichen Erkenntnisse und Empfehlungen des Gutachtens und die Stellungnahme der Bundesregierung knapp zusammen.

Zudem gibt es ein umfangreiches Veranstaltungsset zum Zweiten Gleichstellungsbericht. Ziel dieses Sets ist es, einerseits die Erkenntnisse des Gleichstellungsberichts einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und andererseits zu diskutieren, inwieweit die im Bericht aufgegriffenen Themen für andere Organisationen relevant und hilfreich sind. Mit Hilfe des Veranstaltungsset können Sie in Ihrer Organisation Gleichstellung thematisieren und diskutieren. Das Set bietet Inhalte des Gleichstellungsberichts leicht verständlich aufgearbeitet. Hierfür wird vorbereitetes Material (Flyer, Einladungsschreiben, PowerPoint-Präsentation etc.) nach einer kurzen Registrierung kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Vielleicht denken Sie bereits darüber nach, wie das Veranstaltungsset Sie bei der Organisation Ihrer Veranstaltung unterstützen kann? Falls Sie Unterstützung bei der Konzeption oder eine Erstberatung zur Ausgestaltung einer Veranstaltung benötigen, können Sie sich gern an die Geschäftsstelle "Zweiter Gleichstellungsbericht der Bundesregierung" wenden. Sie erreichen sie von Montag bis Donnerstag von 9.30 bis 15 Uhr telefonisch unter 030/616 717 9-0 oder per E-Mail unter gleichstellung@iss-ffm.de.

Für alle, die bereits eine Veranstaltung mit Hilfe des Veranstaltungssets durchgeführt haben: es steht ein Evaluierungsbogen für Sie bereit, der direkt online ausgefüllt werden kann. Die Geschäftsstelle freut sich über Rückmeldungen, um zu erfahren, wo überall Veranstaltungen stattgefunden haben.

Weitere Informationen

Alle Informationen zum Zweiten Gleichstellungsbericht erhalten Sie auf www.gleichstellungsbericht.de.

Ein Flyer mit Informationen zum Veranstaltungsset steht hier als pdf-Datei zur Verfügung.

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktion

Entgeltransparenzgesetz-Geburtstag
Happy Birthday, Entgelttransparenzgesetz!
Vor genau einem Jahr ist das Entgelttransparenzgesetz in Kraft getreten. Was hat es gebracht? Wie wird es von Beschäftigten und Unternehmen umgesetzt? Das Equal Pay Day Team der Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. widmet dem Gesetz und seiner Wirkung eine Themenwoche. Sieben Tage lang soll sich auf den Social-Media-Kanälen alles um das Entgelttransparenzgesetz drehen. www.facebook.com/equalpayday

Broschüre der Woche

Kommunalpolitik-in-Mainz
Wie werde ich Stadträtin oder Ortsbeirätin? Wie werden Wahllisten der Parteien gebildet und wie zeitintensiv ist die Arbeit in einem kommunalpolitischen Gremium? Mit all diesen Fragen beschäftigt sich diese Broschüre des Frauenbüros der Stadt Mainz, die im Vorfeld der nächsten Kommunalwahlen im Mai 2019 entstanden ist. weiterlesen>>>

Termine Alle Termine >>>

August 2018

6.8.–24.8.2018 | Informatica Feminale und Ingenieurinnen-Sommeruni, Bremen

15.8.–16.8.2018 | Grundlagen für die Gleichstellungsarbeit | Basisseminar für behördliche Gleichstellungsbeauftragte in Niedersachsen, Hannover

September 2018

12.9.2018 | Öffentlichkeitsarbeit mit Pfiff - Fast ohne Budget- und Zeitaufwand ALLE erreichen, Hannover

16.9.–18.9.2018 | 25. Bundeskonferenz kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen, Karlsruhe

17.9.–18.9.2018 | 1. Deutscher Mentoring-Tag, Frankfurt am Main

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

07_Juli_Kalenderblatt
"Women's Voice, Women's Choice" - Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2018 widmet sich dem Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat Juli: Ich bin doch nicht politisch!?