Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Komm mach MINT - Frauen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Wie kann es gelingen, mehr Mädchen und Frauen nachhaltig für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern und die Arbeitswelt in MINT-Berufen dadurch zu verändern? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Tagung "Komm mach MINT - Frauen im Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik" am 14. April 2018 in Verden. Der Landesfrauenrat Niedersachsen lädt gemeinsam mit der Stiftung Leben & Umwelt, der Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen und dem Kreisfrauenrat beim Landkreis Verden alle Interessierten dazu ein.

"Die MINT-Berufe können eine Chance für Mädchen und Frauen sein, Rollenzuschreibungen und Machtverhältnisse in der Arbeitswelt zu verändern", sagt Marion Övermöhle-Mühlbach, Vorsitzende des Landesfrauenrates Niedersachsen.

Für viele talentierte Mädchen seien die MINT-Berufe auch heute noch eine Männerdomäne - das müsse sich ändern, so die Veranstalterinnen. Dem Arbeitsmarkt stünden zu wenig ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung. Wie kann es gelingen, die Unterrepräsentanz von Frauen im MINT-Bereich zu beheben und mehr Mädchen und Frauen nachhaltig für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern?

Nach Ansicht der Organisatorinnen muss über neue Lern- und Lehrkulturen die Akzeptanz der MINT-Fächer nachhaltig gestärkt werden. Es sei weiterhin notwendig, das Image in der Öffentlichkeit, im Elternhaus und an den Schulen und Bildungseinrichtungen nachhaltig zu verbessern, erklären die Organisatorinnen. Auf der Tagung referieren Prof. Barbara Schwarze (Hochschule Osnabrück), Dr. Ulrike Struwe (Kompetenzzentrum Technik, Diversity Chancengleichheit e.V.) und Judit Bräuer (Niedersachsen-Technikum). Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen

Die Tagung findet am 14. April 2018 von 10.00 bis 13.00 Uhr im Kreistagssaal des Landkreises Verden, Lindhooper Straße 67, 27283 Verden (Aller), statt.

Informationen und Anmeldung:
Landesfrauenrat Niedersachsen
Telefon (0511) 32 10 31
mail@landesfrauenrat-nds.de
www.landesfrauenrat-nds.de

<<< Zur Beitragsübersicht

Aktuelle Aktion

Womenpower Onlinebanner
Die WoMenPower ist die Netzwerk- und Diskussionsplattform für Frauen zu Karrierefragen, Erfolgsstrategien und innovativen Arbeitsformen. In Vorträgen und Workshops vermittelt der Kongress am 27. April 2018 neue Impulse zu den Themenschwerpunkten Kompetenzen im Beruf, Karriere und Führung, Beruf und Leben sowie Arbeitswelt im Wandel. Das Motto 2018: "New Work - Careers in a changing world". Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. ist ebenfalls auf der WoMenPower vertreten - besuchen Sie uns an Stand G18! www.hannovermesse.de

Broschüre der Woche

Steuern-zahlen-aber-richtig
Aus Rheinland-Pfalz kommt die Broschüre "Steuern zahlen, aber richtig". Der "Steuerleitfaden zur Wahl der richtigen Steuerklasse - (nicht nur) für Frauen" wurde vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz in Kooperation mit dem Landesfrauenrat und der Steuerberaterkammer herausgegeben. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

April 2018

23.4.2018 | Projekt-Auftakt "Gleichstellung sichtbar machen" - CEDAW in Niedersachsen, Aurich

26.4.2018 | Girls'Day - Zukunftstag für Mädchen, bundesweit

26.4.2018 | Boys'Day - Zukunftstag für Jungen, bundesweit

26.4.2018 | Zukunftstag für Mädchen und Jungen, Niedersachsen

27.4.2018 | WoMenPower, Hannover

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

04_April_Kalenderblatt
"Women's Voice, Women's Choice" - Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2018 widmet sich dem Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat April: Politik ist Frauensache! - Wählen und gewählt werden