Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

FrauenLeben in Ostfriesland - Kulturtourismus in ländlichen Räumen

Die "Modellregion FrauenLeben in Ostfriesland" ist ein kulturelles Vernetzungsprojekt im ländlichen Raum. Kulturtourismus bildet dabei eine zentrale Säule. Dr. Katja Drews (Zukunftszentrum Holzminden-Höxter ZZHH an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Holzminden) greift dieses Thema in einem Vortrag auf.

Synnøve Fotland Eikevik, Kuratorin am Varanger museum in Nordnorwegen präsentiert das Mahnmal zur Hexenverfolgung in der Finnmark im 17. Jahrhundert. Die Gedenkstätte von Louise Bourgeoise und Peter Zumthor gilt als ein herausragendes Beispiel für die Darstellung von Frauengeschichte im abgelegenen ländlichen Raum mit weltweiter touristischer Strahlkraft.

Den Abschluss bilden Kurzvorträge durch Katrin Rodrian und Etta Bengen von kulturtouristischen Best-Practice-Projekten auf der gesamten Ostfriesischen Halbinsel.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V. (LEB).

Datum:  12.03.2020
Ort:  Aurich
Kosten:  Der Eintritt ist frei.
Kontakt:  Ostfriesische Landschaft - Kulturagentur
Kathrin Rodrian
Telefon: (04941) 17 99 71
E-Mail: rodrian@ostfriesischelandschaft.de
Programm/Anmeldung:  www.ostfriesischelandschaft.de
Veranstaltungsort:  Ostfriesische Landschaft
Landschaftsforum
Georgswall 1-5
26603 Aurich

<<< Zur Terminübersicht

One Billion Rising

OneBillionRising
14. Februar: One Billion Rising
"One Billion Rising for Justice" ist ein weltweiter Aufruf an Frauen, die Gewalt erlebt haben, an diejenigen, die sie unterstützen und an alle, die sich solidarisieren wollen, sich zu versammeln und Gerechtigkeit zu fordern. Sei es auf politischem, spirituellem oder ganz ausgefallenem Wege: durch die Kunst, den Tanz, Fußmärsche, Rituale, Lieder oder das gesprochene Wort. Weltweit finden an diesem Tag verschiedene Aktionen statt. www.onebillionrising.org | www.onebillionrising.de

Frauen haben die Wahl

Frauen-haben-die-Wahl_Muenchen#
Neu erschienen: Broschüre der Gleichstellungsstelle der Landeshauptstadt München für Frauen zur Kommunalwahl am 15. März 2020. weiterlesen>>>

Termine Alle Termine >>>

Februar 2020

18.2.–22.2.2020 | meccanica feminale, Villingen-Schwenningen

25.2.–20.3.2020 | Auricher Frauenwochen, Aurich

29.2.2020 | Equal Care Day, bundesweit

März 2020

8.3.2020 | Internationaler Frauentag, weltweit

8.3.–10.3.2020 | Kongress Armut und Gesundheit, Berlin

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Materialien zum Internationalen Frauentag

Materialien-Frauentag
Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. bietet verschiedene Materialien zum Internationalen Frauentag an. Eine Fahne kann vor Rathäusern, Kreishäusern oder an anderen Stellen gehisst werden, um die Bedeutung dieses Tages zu betonen und auch, um zum Ausdruck zu bringen, dass von der Kommune Impulse ausgehen, um die Gleichberechtigung voran zu bringen. Ein passendes Roll-up Banner kann alternativ oder ergänzend aufgestellt werden. Für Aktionen und um den Anliegen der Frauen mehr Gehör zu verschaffen, sind Aktionsklatschen erhältlich. weiterlesen >>>