Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Beratungs-Know-how

Handwerkszeug-Gleichstellungsbeauftragte
Die Gestaltung von Einzelberatungen
Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte wird von Frauen (und teilweise, je nach Thematik auch von Männern) als Anlauf- und Beratungsstelle in Anspruch genommen. Aus den Einzelberatungen entwickelt die Gleichstellungsbeauftragte Maßnahmen, um politische Entscheidungen anzuregen und herbeizuführen.

In dieser Fortbildung für Gleichstellungsbeauftragte wird es im ersten Teil darum gehen, einen Gesprächsleitfaden für die Einzelberatung zu entwickeln. Ziel dabei soll sein, eine Struktur für das Gespräch und gleichzeitig ein Protokoll des Gesprächs zu erstellen.

Im zweiten Teil geht es um den Verlauf von Gesprächen, den Umgang mit schwierigen Situationen und den Grenzen von Beratungen. Dabei sollen Praxisbeispiele der Teilnehmerinnen als Diskussionsgrundlage dienen.

Das vorgestellte Beratungskonzept basiert auf der Systemtheorie und der Organisationspsychologie.

Zielgruppe: Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Zeitumfang: Eintägig
Methoden: Vortrag, Unterrichtsgespräch, Übungen
Kosten: 155,- Euro | Dauernutzerinnen/ Dauernutzer: 120,- Euro

Weitere Informationen

Aktuelle Termine finden Sie hier. Sie haben Interesse an einer Fortbildung, können aber den angebotenen Termin nicht wahrnehmen oder es ist keine aktuelle Ausschreibung online? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf per Mail an fortbildung@guv-ev.de oder telefonisch unter (0511) 33 65 06 20.

<<< Zur Beitragsübersicht

Jubiläum

Landesfrauenrat-NDS_Jubilaeum
Der Landesfrauenrat Niedersachsen ruft 2020 zum Jubiläumsjahr aus: Das Gründungsdatum 23. Mai 1970 jährt sich zum 50. Mal, und das soll ein ganzes Jahr lang mit zahlreichen Aktivitäten von A wie Ausstellung bis Z wie Zusammenarbeit und drei Festwochen im Juni 2020 gefeiert werden. www.landesfrauenrat-nds.de

Drei Wege zur Parität

Wie genau können wir Parität in den Parlamenten herstellen? Welche Wege und Modelle gibt es eigentlich? Das ist gar nicht so schwer. Der Deutsche Frauenrat zeigt das in einem Erklärvideo.

Termine Alle Termine >>>

Januar 2020

23.1.2020 | Neue EU-Gleichstellungsstrategie: Mehr Frauen in Politik und Führungspositionen!, Brüssel, Belgien

28.1.2020 | Aufsichtsratsarbeit - Wie läuft das?, Göttingen

Februar 2020

5.2.2020 | Fortbildung für Verwaltungsmitarbeiterinnen von Gleichstellungsbeauftragten - Ausgebucht -, Hannover

7.2.2020 | Täterarbeit im Fokus - Fachtag zur Vernetzung bei Häuslicher Gewalt, Hannover

7.2.2020 | Sie ist schwanger - Sie muss die Entscheidung treffen, Verden (Aller)

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Materialien zum Internationalen Frauentag

Materialien-Frauentag
Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. bietet verschiedene Materialien zum Internationalen Frauentag an. Eine Fahne kann vor Rathäusern, Kreishäusern oder an anderen Stellen gehisst werden, um die Bedeutung dieses Tages zu betonen und auch, um zum Ausdruck zu bringen, dass von der Kommune Impulse ausgehen, um die Gleichberechtigung voran zu bringen. Ein passendes Roll-up Banner kann alternativ oder ergänzend aufgestellt werden. Für Aktionen und um den Anliegen der Frauen mehr Gehör zu verschaffen, sind Aktionsklatschen erhältlich. weiterlesen >>>