Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Tätigkeitsbericht des Gleichstellungsbüros der Stadt Göttingen

Taetigkeitsbereicht-Goettingen-2018Der neue Tätigkeitsbericht des Gleichstellungsbüros der Stadt Göttingen liegt vor. Darin berichten die Gleichstellungsbeauftragte und die Leiterin der Koordinierungsstelle Frauenförderung in der privaten Wirtschaft über ihre Arbeit im Jahr 2018. Gemeinsam haben sie zahlreiche Veranstaltungen und Projekte durchgeführt.Weiterlesen >>>

Tätigkeitsbericht der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Harburg

Taetigkeitsbericht-LK-Harburg_2016-2018Die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Harburg hat einen Bericht für den Zeitraum März 2016 – Februar 2018 vorgelegt. Der Bericht stellt einen Überblick über die Aufgaben, Zuständigkeiten und Aktivitäten der Gleichstellungsbeauftragten dar. Im einzelnen werden Informationen zu folgenden Themen gegeben:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Ausstattung des Büros der Gleichstellungsbeauftragten
  • Beschreibung und Bewertung der Zusammenarbeit mit der Verwaltung, den Kreistagsgremien und externen Stellen
  • Anregungen, Initiativen und Vorschläge, die von der Gleichstellungsbeauftragten ausgingen
  • Externe Handlungsfelder

Der Bericht ist gestaltet nach den Vorgaben die der Niedersächsische Landtag in seiner Begründung zum Gleichstellungsbericht gem. § 9 Abs. 7 Verwirklichung der Gleichberechtigung (LT Drucksache 15/1490) vorgegeben hat. Dieser Tätigkeitsbericht ergänzt somit den Bericht der Verwaltung.

Der Tätigkeitsbericht steht hier als pdf-Datei mit freundlicher Genehmigung der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Harburg zur Verfügung.

BAG schreibt Gender Award 2022 aus

Die Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen hat erneut den Gender Award ausgeschrieben. Ab sofort können sich Kommunen um den Preis "Kommune mit Zukunft 2022" bewerben. Mit dem Gender Award soll erfolgreiche und beispielhafte Frauen- und Gleichstellungsarbeit ausgezeichnet werden. Die Ausschreibung läuft vom 12. Dezember 2021 bis zum 14. Februar 2022. Die Jury wird Ende März 2022 die Preisträgerinnen ermitteln. Die Preisverleihung ist für den 6. Mai 2022 in Berlin geplant. Die Bewerbungsunterlagen sind auf www.frauenbeauftragte.org zu finden.

Kalender 2022 'Kunst und Kultur'

Kalender-GuV-2022
Der Kalender 2022 von Gleichberechtigung und Vernetzung hat das Thema "Frauen in Kunst und Kultur": Ein weiblicher Bereich? Mitnichten. Wer verdient hier das große Geld? Wer entscheidet? Kunst und Kultur wirkt auf Rollenbilder; durch die Inhalte und durch die Darstellung, aber auch durch Protagonistinnen und Protagonisten: Wer steht hinter der Kamera, vor dem Orchester? Aber die gute Nachricht ist: Frauen holen auf! Alle Informationen zum Kalender und zur Bestellung finden Sie hier: weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

November 2021

25.11.–10.12.2021 | 16-Tage-Kampagne 'Gegen Gewalt an Frauen', Landkreis Harburg

Dezember 2021

14.12.2021 | Vielfältige Aussichten: Diversitätsoffene Leitung in der Kirche, online

Newsletter

Monatlich erscheint unser Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Sie können den Newsletter kostenlos abonnieren. Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei zum Download.

Kalender 2021 | Zwölf von uns - Luisa Neubauer

12_Kalenderblatt-Dezember_2021
Der Kalender von Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. 2021 stellt zwölf Frauen vor, die sich besonders einsetzen, um unsere Welt gerechter zu machen. Hier unser Beitrag für den Monat Dezember: Luisa Neubauer ist eine von vielen jungen und gut ausgebildeten Frauen an der Spitze der internationalen Klimaprotestbewegung Fridays for Future für mehr Klimaschutz. weiterlesen >>>