Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Unser Fortbildungsangebot

In Seminaren und Werkstattgesprächen werden Themen behandelt, die speziell auf den Teilnehmerinnenkreis der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten zugeschnitten sind. Trainings dienen vor allem dem Erwerb von Spezialkenntnissen. Fortbildungen können auch für geschlossene Gruppen gebucht werden. Es werden Fortbildungen zu Grundlagen der Gleichstellungsarbeit und zu Gleichstellungsthemen angeboten. Im folgenden finden Sie unsere aktuellen Termine. Über die Auswahl Service>>Fortbildungen finden Sie unser komplettes Programm online. Es steht als pdf-Datei auch zum Download zur Verfügung.

05.09.2016 | Arbeits- und Tarifrecht für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellung-Personalentwicklung
Für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte aus allen Bundesländern

In dieser Fortbildung der Vernetzungsstelle lernen Sie die Regelungen des Tarif- und Arbeitsrechts kennen, die für Sie als Gleichstellungsbeauftragte besonders von Bedeutung sind. Stichworte hierzu sind: Teilzeit, Beurlaubung, Wiedereinstieg, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Vermeidung von Nachteilen daraus. Handlungsmöglichkeiten für Sie als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte werden behandelt. Fragestellungen aus Ihrer eigenen Praxis können eingebracht werden. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular finden Sie hier.Weiterlesen >>>

19.-20.09.2016 | Rolle vorwärts - Plätze tauschen: Gleichstellung durch Personalentwicklung umsetzen!

Gleichstellung-Personalentwicklung
Gleichstellungsplan, Frauenförderplan, Chancengleichheitsplan, Gleichstellungskonzept

Durch aktuelle gesetzliche Änderungen in den Gleichstellungsgesetzen vieler Bundesländer stehen die Gleichstellungspläne, Frauenförderpläne oder auch Chancengleichheitspläne wieder besonders im Focus der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und auch der Personalverantwortlichen in den Verwaltungen. Wir wollen in dieser Tagung die Möglichkeiten und Begrenzungen, die in den Gleichstellungsplänen als zielgerichtete Instrumente der Personalentwicklung liegen, praxisnah diskutieren. Wie können Quotenziele festgelegt und Maßnahmen konkret gefasst werden? Welche Verbindlichkeit hat der Plan und welche Möglichkeiten der Durchsetzung gibt es? Der Blick geht von der Lebenssituation und den Wünschen und Erwartungen junger Frauen über die rechtlichen Möglichkeiten bis zu den Strategien für die Gleichstellungsarbeit. Weitere Informationen zum Programm und ein Anmeldeformular finden Sie im Tagungs-Flyer.Weiterlesen >>>

12.-13.12.2016 | Grundlagen für die Gleichstellungsarbeit

Grundlagen-Gleichstellungsarbeit
Basisseminar für kommunale Gleichstellungsbeauftragte aus Niedersachsen
Neu im Amt, neu in der Aufgabe, neue Kolleginnen - so geht es jeder Gleichstellungsbeauftragten, die frisch bestellt wurde. Meist gibt es noch keine Klarheit über die gesetzlichen Grundlagen des Handelns einer Gleichstellungsbeauftragten. Die Organisation der Verwaltung ist vielleicht noch fremd und auch die Strukturen, in denen die politischen Entscheidungen getroffen werden. Neben neuen Gleichstellungsbeauftragten haben oft auch Gleichstellungsbeauftragte, die schon länger tätig sind, Bedarf, ihr Wissen aufzupolieren. Auch an diese richtet sich dieses Seminar. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular finden Sie hier.Weiterlesen >>>

Weitere Informationen

Fortbildungen für Führungskräfte der öffentlichen Verwaltungen

Zum Thema "NGG" und "Gleichstellungsplan" bietet die Vernetzungsstelle auch Fortbildungen für Führungskräfte der öffentlichen Verwaltungen als Inhouse-Schulungen an. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Flyer.

Dauernutzerinnen

Ausrufezeichen_klein...bezahlen für unsere Fortbildungen einen ermäßigten Preis. Alle Infos zu Service und Kosten der Dauernutzung (Abonnement) finden Sie hier.

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Aktuelle Aktion

Ach-so-ist-das_Comicausstellung
Im Rahmen des Projekts "Ach, so ist das?! - Eine Wanderausstellung für Schulen und Jugendeinrichtungen" zeigt die Stadt Hannover vom 31. August bis 16. September 2016 Comics der Künstlerin Martina Schradi und bietet dazu ein Workshop- und Fortbildungsangebot für Jugendliche, Eltern und Fachkräfte an. Die Comics zeigen in wahren Geschichten, welche Hürden und Absurditäten es im Alltag und im Zusammenleben mit Anderen gibt, wenn Menschen eine sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität haben, die nicht der Mehrheit entspricht. weiterlesen >>>

Broschüre der Woche

Geschlechter-und-Familienvielfalt
Aktuell und pünktlich zum Start des Kindergarten- bzw. Schuljahres ist in Sachsen-Anhalt die Broschüre "Geschlechter- und Familienvielfalt. Eine Bücherliste mit Empfehlungen für Kinder von 3 bis 8 Jahren" erschienen. weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

September 2016

5.9.2016 | Arbeits- und Tarifrecht für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Hannover

6.9.2016 | 12. ver.di Frauen-Alterssicherungskonferenz, Berlin

7.9.2016 | Opferhilfekongress: 'Neue Wege. Gemeinsam!', Hannover

16.9.–17.9.2016 | GEW FrauenZukunftsKonferenz 2016 | Zeit zu leben - Zeit zu arbeiten, Berlin

19.9.–20.9.2016 | Rolle vorwärts - Plätze tauschen: Gleichstellung durch Personalentwicklung umsetzen!, Hannover

Fortbildungsprogramm

Fortbildungsprogramm-Gleichberechtigung-und-Vernetzung_260px
Kennen Sie unser komplettes Fortbildungsprogramm? Die Broschüre steht als pdf-Datei hier zum Download bereit. Aktuelle Termine finden Sie hier oder im Newsletter der Vernetzungsstelle.

Kalenderblatt des Monats

Kalender-2016_September_260px
"Bewegung" - Der Jahreskalender 2016 der Vernetzungsstelle porträtiert Projekte, durch die die Gleichberechtigung vorangebracht wird. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat September: "Respekt! Stoppt Sexismus."