Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.

Der Verein "Gleichberechtigung und Vernetzung" dient der Verwirklichung des Verfassungsauftrages "Gleichberechtigung von Männern und Frauen" im Sinne des Artikels 3 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und der rechtlichen Bestimmungen auf Ebene der Europäischen Union. In der Tradition der Frauenbewegungen sollen Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit und Emanzipation vorangebracht werden. Stärkung und Vernetzung von Frauen und frauenpolitischen Institutionen sind besonderer Auftrag des Vereins.

Projekte und Arbeitsschwerpunkte

  • Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauenbeauftragte und Gleichstellungsbeauftragte
    Die Vernetzungsstelle berät Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie frauenpolitische Institutionen zur Gleichstellung und Frauenpolitik, entwickelt mit ihnen Handlungsmöglichkeiten und begleitet sie innovativ und strategisch. Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Landes Niedersachsen sowie des Landes Rheinland-Pfalz. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum der Vernetzungsstelle.
  • Webportale
    Internetprojekte informieren zur gesamten Bandbreite der Frauenpolitik und Gleichberechtigung.
    www.vernetzungsstelle.de - das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauenbeauftragte und Gleichstellungsbeauftragte und www.familien-in-niedersachsen.de - das Familienportal des Landes Niedersachsen.
  • Tagungen und Veröffentlichungen zur Gleichberechtigung und Geschlechterdemokratie

Vorstand
Vorsitzende: Silke Gardlo, Mechthild Schramme-Haack und Almut von Woedtke
Beisitzerinnen: Dorothea Diestelmeier, Marita Kaikowsky, Petra Mundt, Dr. Ingrid Rieken und Rosita Wismach

Weitere Informationen

Kontakt

Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.
Sodenstraße 2, 30161 Hannover

Silke Gardlo
Telefon (0511) 33 65 06 25
gardlo@gleichberechtigung-und-vernetzung.de

Almut von Woedtke
Telefon (0511) 33 65 06 23
kontakt@gleichberechtigung-und-vernetzung.de

Aktuelle Aktion

JungeOper-Hannover
Mit einem grotesk-komischen Unterton hinterfragt Komponistin Elena Kats-Chernin in ihrer Oper "Iphis" (geeignet für Kinder ab 13 Jahren) Rollen- und Geschlechterbilder und erzählt mit lustvoll zupackender Musik eine turbulente Familienkomödie. Für Schulklassen werden nach der Vorstellung an der Jungen Oper Hannover Workshops angeboten, in denen die Schülerinnen und Schüler interaktiv der "gender awareness" auf den Grund gehen. Weitere Infos gibt es auf www.genderundschule.de.

Broschüre der Woche

20-Jahre-Netzwerk-Gewaltschutz
Seit zwei Jahrzehnten arbeitet das Netzwerk Gewaltschutz in Stadt und Region Darmstadt-Dieburg zusammen. Eine Broschüre würdigt die engagierte Zusammenarbeit für einen verbesserten Schutz für betroffene Frauen, Mädchen und Jungen. Sie zeigt Meilensteine aus 20 Jahren der Entwicklung auf.
weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

Dezember 2018

12.12.–13.12.2018 | Grundlagen für die Gleichstellungsarbeit | Basisseminar für kommunale Gleichstellungsbeauftragte - Ausgebucht!, Hannover

Januar 2019

30.1.2019 | Öffentlichkeitsarbeit mit Pfiff - Fast ohne Budget- und Zeitaufwand ALLE erreichen - Ausgebucht!, Hannover

Februar 2019

6.2.2019 | Fortbildung für Verwaltungsmitarbeiterinnen von Gleichstellungsbeauftragten, Hannover

27.2.–28.2.2019 | Grundlagen für die Gleichstellungsarbeit, Hannover

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

12_Dezember_Kalenderblatt
"Women's Voice, Women's Choice" - Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2018 widmet sich dem Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat Dezember: Wahlprüfsteine machen Gleichstellung sichtbar.