Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Almut von Woedtke

Almut-von-WoedtkeVorstandsvorsitzende von Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. und Leiterin der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte.Weiterlesen >>>

Silke Gardlo

Silke-GardloVorstandsvorsitzende von Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. und Projektleiterin "Gleichstellung sichtbar machen - CEDAW in Niedersachsen" sowie Leiterin der Webportale.Weiterlesen >>>

Marita Kaikowsky

Marita-KaikowskyKfm. Leitung, Mitglied des Vorstandes Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.Weiterlesen >>>

Christiane Olbrich

Christiane-OlbrichFinanz- und PersonalverwaltungWeiterlesen >>>

Madeleine Peters

Madeleine-PetersSekretariat, Fortbildungsorganisation und Sachbearbeitung in der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte.Weiterlesen >>>

Vassiliki Kefalas

Vassiliki-KefalasRedaktionsassistentin für die Webportale von Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.Weiterlesen >>>

Rabia Kuru

Rabia-KuruKoordinatorin im Projekt "Gleichstellung sichtbar machen - CEDAW in Niedersachsen" und Sachbearbeiterin im Projekt "Worte helfen Frauen"Weiterlesen >>>

Katja Möker

Katja-MoekerSachbearbeiterin im Projekt "Gleichstellung sichtbar machen - CEDAW in Niedersachsen"; Mitarbeit im Bereich Buchhaltung und FinanzenWeiterlesen >>>

Christiane Hein

Christiane-HeinOnline-Redaktion www.Familien-in-Niedersachsen.de und www.Kinderschutz-Niedersachsen.deWeiterlesen >>>

Elke Rühmeier

Elke-RuehmeierOnline-Redaktion des Niedersächsischen Familienportals sowie der Websites zu "Gender und Schule" und zur "Handlungsorientierten Sozialberichterstattung Niedersachsen".Weiterlesen >>>

Isa Schwarzenberg

Isa-Schwarzenberg_150pxSachbearbeiterin im Projekt "Worte helfen Frauen".Weiterlesen >>>

Weitere Informationen

Kontakt

Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.
Sodenstraße 2, 30161 Hannover
Telefon (0511) 33 65 06 -0
kontakt@guv-ev.de

Entdeckungstour durch das Land Brandenburg

BrandenburgischeFrauenwocheBustour
Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche lädt die Potsdamer Gleichstellungsbeauftragte Martina Trauth Potsdamer Frauen am 22. August 2021 auf eine Entdeckungstour durch das Land Brandenburg ein. Unter dem Motto "Superheldinnen am Limit" werden bei der Bustour vier Stationen in vier verschiedenen brandenburgischen Städten angesteuert. Die Stationen: Clara-Zetkin-Gedenkstätte in Birkenwerder, Erinnerungsort Frauenrechtlerin Emma Ihrer in Velten, Werkstätten der Keramikerin Hedwig Bollhagen in Marwitz und auf den Spuren der jüdischen Lyrikerin Gertrud Kolmar in Falkensee. www.potsdam.de

Gesundheitsbericht Hebammen in Niedersachsen

Hebammen-in-Nds
Hebammen leisten einen wertvollen Beitrag zur gesundheitlichen Versorgung und Begleitung von Schwangeren und Müttern sowie ihren Neugeborenen und Säuglingen. In Niedersachsen drohen jedoch wie auch in anderen Bundesländern Versorgungsengpässe bei der Betreuung von Schwangeren vor, während und nach einer Geburt durch eine Hebamme bzw. einen Entbindungspfleger. Um die Versorgungslage objektiv einschätzen zu können, hat das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) einen Bericht zur Datenlage der Hebammenversorgung in Niedersachsen für das Jahr 2019 vorgelegt.
weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

August 2021

4.8.2021 | Geschlechtergerechtigkeit in der Digitalisierung? Der Dritte Gleichstellungsbericht, online

23.8.–27.8.2021 | IT-Sommerfestival für Frauen, Braunschweig

29.8.–31.8.2021 | Gleichstellung digital - 26. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, online

September 2021

9.9.2021 | Die Berichtspflicht zur Umsetzung von Gleichberechtigung in Niedersachsen, Hannover

13.9.–14.9.2021 | Kreativ und souverän in der Öffentlichkeit, Hannover

Newsletter

Monatlich erscheint unser Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Sie können den Newsletter kostenlos abonnieren. Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei zum Download.

Kalender 2021 | Zwölf von uns - Angelika Fromm

08_Kalenderblatt-August_2021
Der Kalender von Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. 2021 stellt zwölf Frauen vor, die sich besonders einsetzen, um unsere Welt gerechter zu machen. Hier unser Beitrag für den Monat August: Angelika Fromm ist fest in ihrer Kirche verankert. "Lila Stola" heißt die Kirchenfrauenbewegung aus Mainz, die sie 1997 initiierte, und die weltweit vernetzt ist. Erklärtes Ziel der Bewegung ist es, die dominante Entscheidungsbefugnis der Männer in der römisch-katholischen Kirche
mit der Geschlechterapartheit zu beenden. weiterlesen >>>