Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Gender_Login: Online-Fortbildung zu Gender und Diversity

Die FUMA Fachstelle Gender NRW hat das Online-Fortbildungsangebot "Gender_login - online Vielfalt entdecken" entwickelt. Mit dem E-Learning-Angebot können Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe gender- und differenzsensible Themen für ihre eigene Arbeit entdecken. Die neue Lernmöglichkeit soll einen individuellen Zugang zu den Themen ermöglichen. Dabei erwartet die Lernenden keine trockene Textwüste, sondern ein bunter Medienmix mit selbstreflektiven und berufsbezogenen Elementen.Weiterlesen >>>

Die Reise durch's Genderland

Die-Reise-durchs-Genderland"Die Reise durch's Genderland" ist eine neuentwickelte, thematische Spielekette für Jugendgruppen, Freizeiten oder Schulungen für Haupt- und Ehrenamtliche. Das Spiel wurde von der Kontaktstelle Evangelische Jugend Dortmund in Kooperation mit der Medienpädagogin Birgit Klein entwickelt. Die Spiel-Module können sowohl einzeln als auch als großes Gesamtspiel eingesetzt werden. Das Spiel sensibilisiert Jugendliche ab 13 Jahren auf unterhaltsame Art für die Gender-Thematik.Weiterlesen >>>

Genderperspektive als Haltung

Genderperspektive-als-HaltungGender in der Stadt Hannover - Blitzlichter geschlechtsbezogener Jugendhilfe. Mit dieser Broschüre gibt die Stadt Hannover einen Einblick in den langen Prozess der Einführung und Umsetzung von Gender Mainstreaming in der Jugendhilfe. Beispielhaft werden Berichte zu Gender Mainstreaming in den verschiedenen Arbeitsbereichen der Jugendhilfe vorgestell.Weiterlesen >>>

Gendergerechte Illustrationen

Gendergerechte-IllustrationenKommunalen und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe und auch deren Gleichstellungsbeauftragten stehen insgesamt 60 gendergerechte Zeichnungen des Grafikers Horst Pohl frei zur Verfügung.Weiterlesen >>>

Was Sie schon immer über Gender wissen wollten...

Was-Sie-schon-immer-ueber-Gender-wissen-wollten"Was Sie schon immer über Gender wissen wollten..." - Die Handreichung will Fachkräfte der Jugendhilfe darin unterstützen, unterschiedlichen Zielgruppen die Grundzüge genderorientierter Arbeit praxisnah zu verdeutlichen. Die Arbeitshilfe besteht aus einer Präsentation, die einen Vortrag unterstützen soll, sowie aus einer Broschüre, die den Vortragenden zusätzlich mit Hintergrundwissen, Beispielen und Tipps versorgt.Weiterlesen >>>

Stader Erklärung

Stader-Erklaerung
Die internationale Konferenz "Fair Pay – Wie geht es besser in Skandinavien" widmete sich Fragen der Entgeltgleichheit und Arbeitsmarktpolitik in Deutschland und Skandinavien. Im Nachgang der Veranstaltung wurde die Stader Erklärung erarbeitet.
Die Dokumentation der Veranstaltung und die Stader Erklärung finden Sie unter www.cedaw-stade.de

Kalender 2022 'Kunst und Kultur'

Kalender-GuV-2022
Der Kalender 2022 von Gleichberechtigung und Vernetzung hat das Thema "Frauen in Kunst und Kultur": Ein weiblicher Bereich? Mitnichten. Wer verdient hier das große Geld? Wer entscheidet? Kunst und Kultur wirkt auf Rollenbilder; durch die Inhalte und durch die Darstellung, aber auch durch Protagonistinnen und Protagonisten: Wer steht hinter der Kamera, vor dem Orchester? Aber die gute Nachricht ist: Frauen holen auf! Alle Informationen zum Kalender und zur Bestellung finden Sie hier: weiterlesen >>>

Termine Alle Termine >>>

September 2021

16.9.–18.9.2021 | 44. djb-Bundeskongress: Gleichstellung & Demokratie, online

18.9.2021 | Aktionstag der DGB-Frauen zur Bundestagswahl 2021, bundesweit

Oktober 2021

4.10.2021 | Forderungen an die Gleichstellungspolitik nach Corona, Berlin / online

5.10.2021 | Vorbereitung der 66. Sitzung der UN-Frauenrechtskommission, online

6.10.2021 | Der Gleichstellungsplan nach dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz, Hannover

Newsletter

Monatlich erscheint unser Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Sie können den Newsletter kostenlos abonnieren. Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei zum Download.

Kalender 2021 | Zwölf von uns - Kristina Hänel

09_Kalenderblatt-September_2021
Der Kalender von Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. 2021 stellt zwölf Frauen vor, die sich besonders einsetzen, um unsere Welt gerechter zu machen. Hier unser Beitrag für den Monat September: Kristina Hänel ist Allgemeinmedizinerin und Notärztin. Sie engagiert sich seit 1981 für Frauengesundheit, arbeitete lange für Pro Familia und gründete Wildwasser Gießen mit. Außerdem bietet sie bis heute Therapeutisches Reiten für traumatisierte Kinder an. weiterlesen >>>