Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Berichtspflicht in Niedersachsen

Die Berichtspflicht über die Maßnahmen der Kommunen zur Umsetzung der Gleichstellung ist für Niedersachsen in §9 Absatz 7 NKomVG festgeschrieben (bis 10/2011: "Gemeindeordnung/ Landkreisordnung").

"Die Hauptverwaltungsbeamtin oder der Hauptverwaltungsbeamte berichtet der Vertretung gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten über die Maßnahmen, die die Kommune zur Umsetzung des Verfassungsauftrags aus Artikel 3 Abs. 2 der Niedersächsischen Verfassung, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu verwirklichen, durchgeführt hat, und über deren Auswirkungen. 2Der Bericht ist der Vertretung jeweils nach drei Jahren, beginnend mit dem Jahr 2004, zur Beratung vorzulegen." (aus: NKomVG, § 9 (7), www.mi.niedersachsen.de)

Bericht der Stadt Braunschweig

Der vierte Gleichstellungsbericht der Stadt Braunschweig für die Jahre 2013 bis 2015 steht auf der Website der Stadt Braunschweig zum Download zur Verfügung.

Bericht der Stadt Göttingen

Der Gleichstellungsbericht der Stadt Göttingen für die Jahre 2013 bis 2015 steht auf der Website des Frauenbüros der Stadt Göttingen zum Download zur Verfügung.

Bericht der Region Hannover

Der Gleichstellungsbericht der Region Hannover für die Jahre 2013 bis 2015 steht hier mit freundlicher Genehmigung der Region Hannover zum Download zur Verfügung.

Bericht der Stadt Achim

1. Gleichstellungsbericht für die Jahre 2013 - 2015 der Stadt Achim. Vorgelegt vom Bürgermeister und der Gleichstellungsbeauftragten. Der Bericht steht mit freundlicher Genehmigung durch die Stadt Achim hier zum Download zur Verfügung.

Berichte der Landeshauptstadt Hannover

Gleichstellungsbericht_Hannover_2007-2009Die Landeshauptstadt Hannover hat Berichte für 2004 bis 2006 und 2007 bis 2009 vorgelegt. Die Gleichstellungsberichte "über die Maßnahmen der Stadtverwaltung Hannover zur Gleichstellung von Frauen und Männern sowie über die Ausstattung des Büros der Gleichstellungsbeauftragten nach der Niedersächsischen Gemeindeordnung (NGO)" stehen auf der Website der Stadt Hannover zur Verfügung.

Bericht der Stadt Delmenhorst

Chancengleichheit im Kommunalen Handeln. Der 2. Bericht der Stadt Delmenhorst gemäß § 5a Nds. Gemeindeordnung für den Zeitraum 2007 bis 2009 steht auf der Website der Stadt Delmenhorst zum Abruf bereit.

Bericht des Landkreises Wesermarsch

Der Bericht des Landkreises Wesermarsch kann bei Ursula Bernhold, Gleichstellungsbeauftragte, Telefon (0 44 01) 927-288, gleichstellungsbeauftragte@lkbra.de angefordert werden.

Weitere Informationen

Niedersächsische Kommunalverfassung (NKomVG)

Informationen zur Berichtspflicht finden Sie auf der Website des Niedersächsischen Innenministeriums in der Niedersächsischen Kommunalverfassung (NKomVG).

Weitere Berichte

Auf der Website finden Sie eine Auswahl an Berichten. Im Archiv der Vernetzungsstelle sind weitere Berichte vorhanden, die interessierten Gleichstellungsbeauftragten gern zur Verfügung gestellt werden können. Rufen Sie uns an unter Telefon (0511) 33 65 06 23.

Aktuelle Aktion

Frauengesundheitskonferenz
Frauen - Arbeit - Gesundheit: Aktuelle Herausforderungen, neue Perspektiven
3. Frauengesundheitskonferenz der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Bundesministeriums für Gesundheit am 03.09.2018 in Hannover. Programm unter www.frauengesundheitsportal.de

Broschüre der Woche

Beratung-fuer-Schwangere_leichte-Sprache
Eine Schwangerschaft kann Sorgen und Ängste auslösen, etwa weil sie nicht geplant war oder aus anderen Gründen. Die Beraterinnen des Hilfetelefons "Schwangere in Not - anonym & sicher" können in solchen Situationen in vertraulichen Gesprächen helfen. Das Bundesfamilienministerium hat eine Broschüre herausgegeben, die in Leichter Sprache über das Angebot des Hilfetelefons informiert. weiterlesen>>>

Termine Alle Termine >>>

August 2018

6.8.–24.8.2018 | Informatica Feminale und Ingenieurinnen-Sommeruni, Bremen

21.8.2018 | Lernet wählen! | Stadtrundgang, Göttingen

21.8.2018 | FRAUENTALK | GENDERMEDIZIN: Am Herzen wird der kleine Unterschied gefährlich, Potsdam

September 2018

3.9.2018 | Frauen - Arbeit - Gesundheit: Aktuelle Herausforderungen, neue Perspektiven | Frauengesundheitskonferenz, Hannover

12.9.2018 | Öffentlichkeitsarbeit mit Pfiff - Fast ohne Budget- und Zeitaufwand ALLE erreichen, Hannover

Newsletter

Bestellen Sie unseren Online-Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Das Themenspektrum reicht von A wie "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz" bis Z wie "Zwangsprostitution". Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei.

Kalendermonatsblatt

08_August_Kalenderblatt
"Women's Voice, Women's Choice" - Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2018 widmet sich dem Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat August: Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Grundgesetz 1949.