Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellung und Klimawandel

Gleichstellung-und-KlimawandelAuf der Vierten Weltfrauenkonferenz, die 1995 in Peking stattfand, wurde die Erklärung und Aktionsplattform für Gleichberechtigung, Entwicklung und Frieden (PAP) angenommen. In der vorliegenden Publikation des Europäischen Instituts für Gleichstellungsfragen (EIGE) werden wichtige Ergebnisse zur Umsetzung der Erklärung im Umweltbereich zusammengefasst. Der Schwerpunkt des Berichts lautet Gleichstellung und Klimawandel und befasst sich hauptsächlich mit der Beteiligung von Frauen und Männern an Klimaschutzentscheidungen im öffentlichen Sektor sowie der Bildung in wissenschaftlichen und technischen Bereichen. Dabei zeigt der Bericht deutliche Zusammenhänge zwischen der Geschlechterrolle und dem Klimawandel auf und stellt fest, dass Genderfragen bei der Politikgestaltung dringend zu berücksichtigen sind.

Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen (Hrsg.): Gleichstellung und Klimawandel, 2012. Die Broschüre steht auf der Website des EIGE als pdf-Datei zur Verfügung.

Klimaschutzpaket der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands

Klimaschutzpaket-der-Katholischen-Frauengemeinschaft-DeutschlandsDie Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands hat ein Klimaschutzpaket geschnürt. Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen der kfd. Daher wurden vom "Ständigen Ausschuss Hauswirtschaft und Verbraucherthemen" (frühere Bezeichnung "Gemeinschaft Hausfrauen in der kfd") sechs Broschüren zu verschiedenen Schwerpunkten erstellt und in einem Paket zusammengeführt. Es geht um die Schwerpunkte: Mobilität, Nahrung, Kleidung, Geld, Wohnen und Veranstaltungen. Lesen und Umsetzen!Weiterlesen >>>

Geschlecht - Macht - Klima

Geschlecht-Macht-KlimaFeministische Perspektiven auf Klima, gesellschaftliche Naturverhältnisse und Gerechtigkeit. Die Beiträge in diesem Sammelband bieten einen Überblick über die aktuellen Diskussionen um Klimawandel und die damit einhergehendensozialen und politischen Veränderungsprozesse aus der Geschlechterperspektive.Weiterlesen >>>

Weitere Informationen

Wanderausstellung | Frauen in den Anfängen des Naturschutzes - Spurensuche 1900 - 1933

Vom Institut für Umweltplanung an der Leibniz Universität Hannover ist eine Wanderausstellung zu Frauen im Naturschutz erstellt worden. Erhältlich ist die Ausstellung mit fünf Porträts von Naturschützerinnen, Texten zur Geschichtsschreibung im Naturschutz und zur Lebenssituation von Frauen Anfang des 20. Jahrhunderts. Mehr auf der Website der Uni Hannover.

genanet

www.genanet.de - Website der Leitstelle Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit. genanet ist ein Projekt des Berliner Vereins LIFE e.V.

Aktuelle Aktion

Pinkstinks
Pinkstinks kommt mit dem Theaterstück "David und sein rosa Pony" an Schulen. Das 45-minütige Stück richtet sich an Kinder zwischen 5 und 9 Jahren und thematisiert die Festlegung von Geschlechterrollen und die Belastung, "richtig Junge" sein zu müssen. Im Anschluss an die Vorführung wird eine spielerische, pädagogische Nachbearbeitung durchgeführt. Vom 21. bis 25. August 2017 ist Pinkstinks an Schulen im Raum Niedersachsen/ Bremen unterwegs. In den nächsten Wochen werden weitere Theaterwochen für alle andern Regionen in Deutschland ausgeschrieben. Durch die Förderung vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugen sind die Theaterwochen für die Schulen kostenlos. pinkstinks.de/theaterarbeit-an-schulen

Infografik der Woche

Frauen-auf-der-Flucht-Info_260px
Zum Internationalen Tag für die Beseitigung von sexualisierter Gewalt in Konflikten und zum Weltflüchtlingstag hat die Frauenrechtsorganisation medica mondiale Informationen zum Thema Frauen und Flucht übersichtlich grafisch dargestellt. >>>weiterlesen

Termine Alle Termine >>>

Juli 2017

5.7.–6.7.2017 | Frauen in einer sich verändernden Arbeitswelt | Internationales Symposium, Bonn

7.7.2017 | 11 Jahre AGG - Anforderungen an gelebte Vielfalt in der Arbeitswelt, Berlin

25.7.–29.7.2017 | informatica feminale Baden-Württemberg | Sommerhochschule Informatik, Furtwangen

August 2017

7.8.–25.8.2017 | Informatica Feminale - Sommerstudium für Frauen in der Informatik, Bremen

7.8.–25.8.2017 | Ingenieurinnen-Sommeruni, Bremen

Aktionswochen 2017

Logo_GleichbeRECHTigt
Das neue Programm des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gemeinsam mit den kommunalen Gleichstellungsbeauftragten Niedersachsens ist gestartet. Unter dem Titel "GleichbeRECHTigt leben - Unsere Werte, unser Recht" geht es um die Sicherung und Weiterentwicklung von Frauenrechten, Gleichberechtigung und Teilhabe für alle Frauen und Männer, die in Niedersachsen leben, ob als Einheimische oder als Geflüchtete. weiterlesen >>>

Kalendermonatsblatt

06_Juni_Kalendermonatsblatt_260px
"EINE Welt" - Der Frauenkalender der Vernetzungsstelle 2017 widmet sich dem Thema Frauen und Flucht. Lesen Sie hier unseren Beitrag für den Monat Juni: "Auf der Suche nach Sicherheit"