Weiter zum Inhalt
Das Portal aus Niedersachsen für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Informationen zum Thema Gleichstellung

Sie finden hier aktuelle gleichstellungspolitische Themen, Hintergrundinformationen, Statistiken und Gesetze. Darüber hinaus Informationen über Gleichstellungsbeauftragte insbsondere kommunale Gleichstellungsbeauftragte, ihre Aufgaben und das Berufsfeld. Neben dem Online Angebot habe wir ein umfangreiches Archiv in Präsenz. Falls Sie also hier thematisch nicht fündig werden, melden Sie sich gern per Mail oder telefonisch bei uns. Kontaktdaten: kontakt@guv-ev.de, Telefon (0511) 33 65 06 20.

Dokumentation der 27. Bundeskonferenz erhältlich

Die Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen hat die Dokumentation der 27. Bundeskonferenz, die im Mai 2023 in Leipzig stattfand, veröffentlicht. Die BuKo stand unter dem Motto "Gretchenfragen – feministische Perspektiven für die Zukunft". Die Impulse der BAG, die Gretchenfragen und einige Antworten darauf sowie Einblicke in die Workshops und Foren bietet die 160 Seiten starke Dokumentation. Sie kann auf der Website der BAG als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Krieg in der Ukraine - Informationen und Unterstützung

Für geflüchtete Frauen aus der Ukraine gibt es mittlerweile zahlreiche Internetportale, die Informationen über das Leben in Deutschland und Hilfsangebote für verschiedene Lebenslagen bereithalten. Hier finden Sie eine kleine Übersicht:

Ukraine Infos für geflüchtete Frauen und Helfende auf der Website des Nds. Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung.

Auf der Website des Bundesfamilienministeriums sind Informations- und Beratungsangebote für geflüchtete Frauen aufgelistet.

Hilfetelefon – Beratung auf Ukrainisch! Телефон довіри „Насильство щодо жінок“
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ sein Sprachangebot erweitert. Gewaltbetroffene Frauen finden ab sofort auch in ukrainischer Sprache Unterstützung. Auf Wunsch einer Anruferin schalten die Beraterinnen innerhalb einer Minute eine Dolmetscherin in der benötigten Sprache zum Gespräch hinzu. Die kostenfreie, anonyme und vertrauliche Beratung unter der 08000 116 016 ist damit jetzt in 18 Fremdsprachen möglich. www.hilfetelefon.de

Die Beratungsstelle Jadwiga aus München hat Informationen auf Deutsch, Englisch und Ukrainisch erstellt. Hier finden Sie die Materialien: www.jadwiga-online.de/aktuelles/55-meldungen/2022/127-fuer-frauen-aus-der-ukraine-sicherheitsinformationen.

Informationen rund um die Einreise nach Deutschland, die ersten Schritte sowie Kontaktadressen gibt es auf der Website des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Mach mit beim Barcamp „Equal Pay – Geschlechtergerechte Arbeitswelt 5.0“

Weder Camping noch Kneipe – ein Barcamp ist ein offenes Veranstaltungsformat, bei dem alle Teilnehmer:innen eingeladen sind, das Programm selbst zu gestalten! Anlässlich des Equal Pay Day und der unveränderten Lohnlücke von 18 Prozent zwischen den Geschlechtern soll am 2. März 2024 gemeinsam die Frage bearbeitet werden: Wie kann die Arbeitswelt der Zukunft gerechter gestaltet werden? Es gibt ein Rahmenprogramm mit spannendem Input, viel Platz für Ideen und Austausch, eine Kinderbetreuung und Verpflegung. Alle Infos und Anmeldung auf der Website der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Film ab! zum Internationalen Frauentag

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung lädt unter dem Motto „SHe Cares. Sorgearbeit gestern, heute, morgen“ am 7.3.2024 ins Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, Hannover, ein. Mit zwei Kurzfilmen zum Rollenverständnis für Frauen und Männer und einer Diskussionsrunde soll auf die immer noch ungleich verteilte Sorgearbeit in Deutschland hingewiesen werden. Mit dabei sind Minister Dr. Andreas Philippi, die Autorin Almut Schnerring („Equal Care“ sowie Mitinitiatorin des Equal Care Day) sowie der Kabarettist Florian Hacke (Gewinner des Juliane Bartel Medienpreises). Die Moderation übernimmt Katharina Linnepe (Journalistin). Sie können sich bis zum 5. März über www.ms.niedersachsen.de anmelden. 

Termine

Alle Termine >>>
06.03.2024 | Equal Pay Day
08.03.2024 | Internationaler Frauentag
04.04.2024 | Online-Meeting für kommunale Gleichstellungsbeauftragte zum Thema Mutterschutzgesetz
08.04.2024 | „Grundlagen der Gleichstellungsarbeit“ - 2-tägige Fortbildung
05.06.2024 | „Erkennen, lösen, vorbeugen" - 1-tägige Fortbildung
27.06.2024 | „Personalauswahlverfahren – geschlechtergerecht?!“ – 1-tägige Fortbildung

Februar 2024: Und wenn sie tanzt…

Im Kalender 2024 nehmen wir „Energie“ in ganz umfassendem Sinn auf: Die Spanne reicht vom ökologischen Wirtschaften im Alltag und in der Arbeitswelt über die politische Protestbewegung hin zu persönlicher körperlicher und psychischer Energie. In allen Aspekten nehmen wir die Geschlechterrelevanz auf; in den Ursachen, in der Betroffenheit, in der Energienutzung und im Energieverbrauch. Die aktuellen Monatsblätter und weitere Informationen finden Sie hier.

Newsletter

Monatlich erscheint unser kostenloser Newsletter mit aktuellen Nachrichten, Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Sie können den Newsletter kostenlos abonnieren. Hier geht es zur Anmeldung. Die letzten Ausgaben finden Sie hier als pdf-Datei zum Download.

Stellenausschreibungen

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen aus den Themenfeldern Gleichstellung und Frauenpolitik:

Die Landeshauptstadt Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte für abgegrenzte Aufgabenbereiche. Die Eingruppierung erfolgt nach EG 10 TVöD. Bewerbungen sind bis zum 01.03.2024 möglich. Weitere Informationen zur Stelle finden Sie auf der Website der Stadt Hannover.

Der Deutsche Frauenrat sucht zur Leitung der Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Geschäftsführung (w/m/d) in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis EG 15 TVöD. Bewerbungen sind bis zum 17.03.2024 möglich. Weitere Informationen zur Stelle finden Sie auf der Website des Deutschen Frauenrates.